ZDF

ZDF-Koproduktion "Der Grüffelo" gewinnt "Trickstar"
Animationsfilm erneut ausgezeichnet

Mainz (ots) - Die ZDF-Koproduktion "Der Grüffelo" hat beim 17. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart am vergangenen Wochenende den "Trickstar" für den besten Kinderanimationsfilm gewonnen. Das 30-minütige Animationsspecial gefiel der sechsköpfigen Kinderjury so gut, dass sie es als besten animierten Kurzfilm im Wettbewerb "Tricks for Kids" auswählte. Nach zwei Auszeichnungen beim Trickfilmfestival "Cartoons on the Bay" im italienischen Rapallo ist der "Trickstar" bereits der dritte Preis für "Der Grüffelo" in diesem Jahr. In Rapallo erhielt der Animationsfilm den Spezialpreis für die beste europäische Produktion und den Arlecchino Award für die beste Adaption eines Buches.

"Der Grüffelo" ist eine Adaption des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Der Film erzählt die Geschichte einer kleinen Maus, die für so manchen Waldbewohner ein Leckerbissen wäre, gäbe es nicht den Grüffelo, ein furchteinflößendes Wesen, mit dem die Maus vorgibt, verabredet zu sein. Dass sie Grüffelo aus Selbstschutz frei erfunden hat, ahnt keines der anderen Waldtiere. Umso größer ist ihre Furcht, als sie ihm plötzlich leibhaftig gegenüber steht.

"Der Grüffelo" ist eine Zusammenarbeit des ZDF mit dem Produzenten Michael Rose (Magic Light Pictures), der auch für die "Wallace und Gromit"-Reihe verantwortlich zeichnet. Verantwortliche Redakteure beim ZDF sind Nicole Keeb und Heike Lagé.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131-706100, und ab 12.00 Uhr über: http://bilderdienst.zdf.de/presse/dergrueffelo

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: