ZDF

ZDF-"Frontal 21"-Redakteure Astrid Randerath und Christian Esser beste Wirtschaftsjournalisten 2009

Mainz (ots) - Für ihre Dokumentation "Das Pharmakartell - Wie wir als Patienten betrogen werden" wurden die ZDF-"Frontal 21"-Autoren Astrid Randerath und Christian Esser in der Kategorie TV/Radio in Frankfurt/Main als beste Wirtschaftsjournalisten 2009 ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegte Michael Opoczynski, Leiter und Moderator der ZDF-Redaktion "WISO".

In einer Umfrage unter 276 Fachjournalisten und Chefredakteuren hatte die Zeitschrift "Wirtschaftsjournalist" erstmals gefragt: Welche Kollegen haben Meilensteine gesetzt?

In einem Kommentar zur Auszeichnung heißt es, Astrid Randerath und Christian Esser sei mit ihren investigativen Recherchen für ihre ZDF-Fernsehdokumentation der "beste Fernsehbeitrag des Jahres" gelungen. "Das Pharmakartell - Wie wir als Patienten betrogen werden" wurde am 9. Dezember 2008 im ZDF ausgestrahlt, Redaktion: Christian Dezer.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: