ZDF

"Fischer fischt Frau" - Drehstart zu ZDF-Komödie mit Peter Heinrich Brix, Anna Loos und Bjarne Mädel

Mainz (ots) - Im ostfriesischen Greetsiel und in Marokko (Tanger) beginnen am Dienstag, 11. Mai 2010, die Dreharbeiten zu einem ZDF-Fernsehfilm der Woche mit dem Arbeitstitel "Fischer fischt Frau". Vor dem wahren Hintergrund, dass die Globalisierung auch Ostfriesland erreicht hat - friesische Krabben werden nach dem Fang mit Kühllastern nach Marokko transportiert, dort gepult und wieder zurückgefahren - hat Drehbuchautor Daniel Speck, preisgekrönter Spezialist für Integrations- und Migrations-Komödien ("Meine verrückte türkische Hochzeit", "Maria, ihm schmeckt's nicht!"), eine originelle und liebevoll erzählte Geschichte zum Thema Integration mit Hindernissen entwickelt:

Der eher wortkarge Krabbenfischer Hein Schüpp (Peter Heinrich Brix) verliebt sich in die junge marokkanische Krabbenpulerin Mona (Sanaa Alaoui), die er in Tanger kennen gelernt hat. Sie erwidert die Zuneigung und folgt ihm in sein ostfriesisches Fischerdorf, ohne zu wissen, was ihr da auf dem platten Land so blüht. Denn Hein hat mit seiner Ex-Frau Rieke (Anna Loos) noch nicht reinen Tisch gemacht. Und die lässt sich die Butter nicht gerne vom Brot nehmen. Hinter dem Deich und auf hoher See beginnt eine Liebe mit Hindernissen.

Peter Heinrich Brix und Regisseur Lars Jessen - beide in Friesland beheimatet -stehen als bewährtes Team für eine authentische und populäre Umsetzung norddeutscher Komödien: Ihre ZDF-Komödie "Butter bei die Fische" erreichte im September 2009 6,07 Millionen Zuschauer (19,4 Prozent Marktanteil). In "Fischer fischt Frau" spielen neben den Publikumslieblingen Peter Heinrich Brix und Anna Loos sowie der jungen, aus Marokko stammenden Neuentdeckung Sanaa Alaoui in weiteren Rollen namhafte Schauspieler wie Bjarne Mädel, Petra Kelling, Nele Müller-Stöfen, Gert Schäfer, Marion Breckwold, Stefanie Höner und Rainer Piwek.

Produziert wird "Fischer fischt Frau" (Arbeitstitel) von Constantin Television GmbH, Kerstin Schmidbauer, München. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 11. Juni 2010. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: