ZDF

ZDF präsentiert Wahl in Nordrhein-Westfalen
Peter Frey, Bettina Schausten und Theo Koll live im Düsseldorfer Landtag
Berliner Runde mit Elmar Theveßen

Mainz (ots) - Die Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist der große Stimmungstest nach der Bundestagswahl. Am Sonntag, 9. Mai stellt sich die schwarz-gelbe Landesregierung unter Ministerpräsident Jürgen-Rüttgers (CDU) dem Votum der rund 14 Millionen Wahlberechtigten. Seine Herausforderin Hannelore Kraft will die SPD wieder zu alter Stärke führen. Die FDP verzichtet selbstbewusst auf eine Koalitionsaussage, die Grünen können sich ein Bündnis mit der Union vorstellen und die Linken machen sich Hoffnungen auf den Sprung ins Düsseldorfer Parlament.

Ab 17.30 Uhr ist der Wahlsonntag das Top-Thema im ZDF: Bettina Schausten und Landesstudioleiterin Michaela Kolster bieten interessante Gäste, aktuelle Reaktionen von Politikern aus den Fraktionen und den Parteizentralen in Berlin. Um Punkt 18.00 Uhr präsentiert erstmals Theo Koll die Prognose, bis in den späten Abend liefert die Forschungsgruppe Wahlen präzise Hochrechnungen und Analysen.

Wie ist das Wahlergebnis zu bewerten - auch aus bundespolitischer Sicht? Die Chefredakteure von "Zeit", Giovanni di Lorenzo, und "Focus", Helmut Markwort, werden gemeinsam mit Politikprofessor Karl-Rudolf Korte die Trends des Abends im ZDF-Wahlstudio kommentieren und analysieren.

Parteien, Politiker und Programme aus NRW im Internet - wie wichtig war etwa die Hartz-IV-Debatte für die Wähler im Web? Darüber sprechen Bettina Schausten und ZDF-online-Expertin Sonja Schünemann. Um 19.00 Uhr präsentiert die "heute"-Nachrichtensendung die neuesten Zahlen und die Spitzenkandidaten. ZDF-Chefredakteur Peter Frey wird den Wahlausgang live im Wahlstudio kommentieren. Direkt im Anschluss um 19.30 Uhr hat der stellvertretende ZDF-Chefredakteur Elmar Theveßen die Bundesgeschäftsführer und Generalsekretäre aller im Bundestag vertretenen Parteien zur "Berliner Runde" geladen. Im "heute-journal" um 21.45 Uhr sind die Spitzenkandidaten zum Gespräch gebeten, dazu gibt es die aktuellsten Zahlen. Sämtliche Zahlen, Analysen und Kommentare werden unter www.zdf.de und www.heute.de am ganzen Wahlabend präsentiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Bereits am Samstag, 8. Mai werden Bettina Schausten und Theo Koll ab 17.05 Uhr live aus dem ZDF-Wahlstudio im Düsseldorfer Landtag in den ZDF-"Länderspiegel" geschaltet. Sie präsentieren Hintergründe und Analysen zu den ersten Trends im Wählerverhalten. Und für die Dokumentation "Alles neu macht der Mai" am Donnerstag, 6. Mai, 0.30 Uhr, haben sich Michaela Kolster, Leiterin des ZDF-Studios NRW, und ihr Kollege Peter Böhmer vor der Wahl im bevölkerungsreichsten Bundesland umgeschaut. Sie erklären, welche Bündnisse möglich sind, fragen, wer die Probleme im Land am besten lösen kann, und zeigen, wo die Menschen zwischen Rhein und Westfalen der Schuh drückt und ob sie sich von der Politik verstanden wissen.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wahlinnordrheinwestfalen

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: