ZDF

ZDF-Samstagskrimi "Kommissarin Lucas - Spurlos"
Ulrike Kriener bekommt eine neue Assistentin

Mainz (ots) - Mit einem spannenden, hoch emotionalen Fall bekommt es "Kommissarin Lucas" am Samstag, 1. Mai 2010, 20.15 Uhr, in der zwölften Folge der gleichnamigen ZDF-Krimireihe zu tun: In "Spurlos" wird die erst 17-jährige Anna vermisst. Zudem hat die junge Polizistin Julia Brandl (Inez Björg David) ihren ersten Einsatz, die Tina Burckhard (Tamara Simunovic) in das Ermittlerteam um Ellen Lucas (Ulrike Kriener) folgt.

Kommissarin Lucas wird zu einem Einsatzort gerufen: Ein Mann hat sich in einem Regensburger Café verschanzt und droht, die anwesenden Geiseln zu erschießen. Durch ihr beherztes Eingreifen kann Ellen Lucas die Katastrophe gerade noch abwenden. Alle Geiseln werden befreit, nur die 17-jährige Anna Huber (Amelie Kiefer) bleibt verschwunden. Es beginnt eine aufreibende Spurensuche nach der jungen Bankangestellten. Die Kommissare finden heraus, dass Anna eine besonders innige Beziehung zu ihrem Vater (Michael Fitz) hatte. Die Mutter (Birge Schade) hingegen ist völlig überrascht, als sie erfährt, dass Anna Regensburg für immer verlassen wollte und ein heimliches Verhältnis mit dem aufstrebenden Politiker Jan Geissler (Mark Waschke) hatte.

"Spurlos" ist bereits die neunte Regiearbeit von Thomas Berger für diese Reihe, der auch das Buch geschrieben hat. Neben Ulrike Kriener, Florian Stetter, Michael Roll, Inez Björg David, Alexander Lutz, Anke Engelke und Tilo Prückner spielen in weiteren Rollen Birge Schade, Michael Fitz, Mark Wasche, Anja Kling, Amelie Kiefer und viele andere.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/kommissarinlucas

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: