ZDF

Drei Auszeichnungen für ZDF-Koproduktionen
Preise gehen an "Grüffelo", "Claude" und "Der Kleine und das Biest"

Mainz (ots) - Beim renommierten Trickfilmfestival "Cartoons on the Bay" im italienischen Rapallo wurden im April 2010 gleich drei ZDF-Koproduktionen ausgezeichnet. Besonders erfolgreich war das 30-minütige Animationsspecial "Grüffelo": Die Adaption des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Julia Donaldson und Axel Scheffler gewann den Spezialpreis für die beste europäische Produktion und den Arlecchino Award für die beste Adaption eines Buches. In der Geschichte geht es um eine kleine Maus, die für so manchen Waldbewohner ein Leckerbissen wäre, gäbe es nicht Grüffelo, ein furchteinflößendes Wesen, mit dem die Maus verabredet ist. Dass sie Grüffelo aus Eigenschutz frei erfunden hat, ahnt keiner. Umso größer ist ihre Furcht, als sie ihm plötzlich leibhaftig gegenüber steht. "Grüffelo" ist eine Zusammenarbeit des ZDF mit dem Produzenten Michael Rose (Magic Light Pictures), der auch für die "Wallace und Gromit"-Reihe verantwortlich zeichnet. Verantwortliche Redakteure beim ZDF sind Nicole Keeb und Heike Lagé.

Die Animationsserie "Claude" um einen kleinen Eisbären, den es mit seiner Familie aus der Arktis in die Südsee verschlägt, erhielt den Preis für die beste Vorschulserie. Die Serie basiert auf den Bilderbüchern von David Wojtowycz. "Claude" ist eine Koproduktion des ZDF und ZDF Enterprises mit Red & Blue Productions. Verantwortliche Redakteure beim ZDF sind Heribert Beigel und Heike Lagé.

Der sechsminütige Kurzfilm "Der Kleine und das Biest" gewann in der Kategorie "Educational and Issue Films". Der Film erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, dessen Mutter sich nach der Scheidung in ein Biest verwandelt hat und nur langsam wieder zu ihrem alten Ich zurückfindet. Die internationale Jury lobte die außergewöhnliche Machart der 3D-Animation und den herausragenden Umgang mit dem Thema Scheidung. Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Annick Hillger. Umgesetzt wurde der Film von Studio SOI in Ludwigsburg.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: