ZDF

"24 Stunden Südafrika. Ein Land - ein Tag" und "Afrikas Schätze":
ZDF zeigt Dokumentationen und Reportagen rund um das WM-Land Südafrika

    Mainz (ots) - Mit einem Themenschwerpunkt Afrika, einer Vielfalt von Dokumentationen und Reportagen rund um den afrikanischen Kontinent und das WM-Land Südafrika, begleitet das ZDF die Berichterstattung über die Fußball-WM 2010.

    Bei "24 Stunden Südafrika. Ein Land - ein Tag" ist der Titel Programm: eine 24-stündige Dokumentation, die der ZDFinfokanal am Samstag, 5. Juni 2010, ab 6.00 Uhr, zeigt. Ob Township-Bewohner, Diamantenschürfer, Ranger, Waisenkind oder Topmodel aus der Upperclass - einen ganzen Tag lang begleiten ZDF-Reporter Menschen aus unterschied¬lichen Milieus, Berufen, Ethnien und Altersklassen. Die Zuschauer erleben ein Land und seine gewöhnlichen sowie außergewöhnlichen Facetten. Im ZDF-Hauptprogramm werden, ebenfalls am 5. Juni, fünf zirka 30-minütige Ausschnitte aus "24 Stunden Südafrika. Ein Land - ein Tag" ausgestrahlt und von Montag, 7. Juni, bis Donnerstag, 10. Juni, jeweils zwei Stunden im Nachtprogramm.

    Am Dienstag, 15., und Donnerstag, 17. Juni 2010, jeweils 23.15 Uhr, entdeckt Marietta Slomka "Afrikas Schätze". Die Journalistin und ZDF-Moderatorin geht in der zweiteiligen Dokumentation der Frage nach, wie die afrikanischen Staaten mit ihren Natur- und Bodenschätzen umgehen, wie sie sie nutzen und wem sie nutzen. Marietta Slomka berichtet aus Ruanda, Tansania, Kenia, Sierra Leone, Angola und Äthiopien. In Teil 1 "Safari und Savanne" trifft sie unter anderem auf die letzten Berg¬gorillas der Welt. Mit harter Hand verfolgt Präsident Paul Kagame im "Land der 1000 Hügel" seine Vision von einem modernen Ruanda. Tier- und Naturschutz haben oberste Priorität. Die Realität am Rande der Stadt und abseits der Touristenpfade sieht jedoch anders aus. In Teil 2 "Schwarzes Gold und rote Erde" berichtet Marietta Slomka unter anderem über das weltweite Interesse an Afrikas Bodenschätzen und über ein in den vergangenen Jahren neu hinzugekommenes Phänomen: Investoren aus der ganzen Welt erwerben große Landflächen und vertreiben die Menschen aus ihren angestammten Lebensräumen. Für die Bevölkerung bleibt der Ausverkauf nicht folgenlos.

    Wie duscht man ohne Wasser? Wie schmecken gegrillte Heuschrecken? Was tun bei einer Autopanne im Kongo? Antworten darauf gibt "Afrika Unplugged" (Arbeitstitel): Die ZDF-Reporter Dara Hassanzadeh, Steffi Kuhn und Torge Bode reisen in einem Jeep von Dakar nach Johannesburg. Ihr Ziel: das Eröffnungsspiel der Fußball-WM. Auf dem Weg dahin erzählen sie Geschichten über die Menschen, die sie auf der Reise treffen, und zeichnen ein Bild Afrikas, wie sie es vor Ort erleben - "unplugged": unmittelbar und authentisch. Ihre Reiseeindrücke präsentieren sie am Mittwoch, 9. Juni 2010, um 0.35 Uhr im ZDF und schon seit ihrem Start online auf www.zdf.de und www.facebook.com

    Die Afrika-Dokumentationen und -Reportagen im Überblick:

    Dienstag, 13. April, 20.15 Uhr, ZDF: "Das Weltreich der Deutschen: Sturm über Südwest" (Teil 2 der dreiteiligen Reihe)

    Sonntag, 18. April, 18.30 Uhr, ZDF: "ZDF.reportage: Die Frau auf der Brücke"

    Mittwoch, 21. April, 22.45 Uhr, ZDF: "Somalia - Land ohne Gesetz"

    Sonntag, 25. April, 23.45 Uhr, ZDF: "ZDF-History: Mandela! - Südafrikas langer Weg zur Freiheit"

    Mittwoch, 19. Mai, 22.45 Uhr, ZDF: "auslandsjournal XXL: Milliarden für Afrika - Was bringt Entwicklungshilfe?"

    Sonntag, 30. Mai, 23.40 Uhr, ZDF: "ZDF-History: Die Geheimnisse des Fußballs" (Arbeitstitel)

    Montag, 31. Mai, bis Freitag, 4. Juni, ZDF: Vorberichterstattung aus den Teilnehmerländern im "ZDF-Morgenmagazin"

    Dienstag, 1. Juni , 23.30 Uhr, ZDF: "Südafrika - Ein Land im Umbruch" (Arbeitstitel)

    Samstag, 5. Juni, ab 6.00 Uhr, ZDFinfokanal: "24 Stunden Südafrika. Ein Land - ein Tag" Im ZDF-Hauptprogramm werden am 5. Juni fünf Ausschnitte à zirka 30 Minuten gesendet; außerdem am Montag, 7. Juni, Dienstag, 8. Juni, Mittwoch, 9. Juni, und Donnerstag, 10. Juni, jeweils zwei Stunden im Nachtprogramm.

    Mittwoch, 9. Juni, 22.15 Uhr, ZDF: "auslandsjournal XXL: Fußball global" (Arbeitstitel)

    Mittwoch, 9. Juni, 0.35 Uhr, ZDF: "Afrika Unplugged" (Arbeitstitel)

    Dienstag, 15. Juni, und Donnerstag, 17. Juni: "Afrikas Schätze"

    Sonntag, 20. Juni., 18.30 Uhr, ZDF: "Elfenbeinhandel" (Arbeitstitel)

    Sonntag, 30.Mai, ab 1.45 Uhr, ZDF: "XXL: Die lange Fußballnacht"

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/suedafrikareportagendokumentationen

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: