ZDF

ZDF-Digitalsender beleuchtet den menschlichen Schlaf
neoSonntag "Traumjagd" zeigt Thriller und Dokumentation

Mainz (ots) - Mit einem Thriller und einer Dokumentation widmet sich ZDFneo am Sonntag, 11. April 2010, dem Thema Schlaf. Den Themenakzent neoSonntag "Traumjagd" eröffnet um 20.15 Uhr "Hölle im Kopf" mit Heino Ferch und Hannelore Hoger. Um 21.45 Uhr folgt die Dokumentation "Bettgeschichten: Geheimnisse des Schlafs. Die "Hölle im Kopf" bringt Marc Hoffmann (Heino Ferch) an den Rand des Wahnsinns. Der Architekt kann nicht mehr schlafen. Auch die großen Mengen Beruhigungsmittel helfen nicht. Übernächtigt und gereizt kommt es zum Eklat mit einem Kunden - Marc verliert seinen Job. Zu Hause liegen plötzlich orangefarbene Drohbriefe vor der Tür der Hoffmannschen Villa. Marc verdächtigt seine ehemalige Geliebte, mit der er sogar ein neues Leben anfangen wollte. Als er sie zur Rede stellt, streitet sie alles ab. Wieder verliert Marc die Nerven und wird sogar gewalttätig. Aus Angst, den Boden unter den Füßen zu verlieren, sucht Marc Halt bei seiner Frau Sarah (Claudia Michelsen). Diese lässt eine Überwachungsanlage installieren und überredet ihn zu einem Besuch bei Psychiater Dr. Makai (Florian Martens). Diagnose: "paranoide Schizophrenie". Psychopharmaka und Hypnose sollen helfen. Aber für Marc wird alles nur noch schlimmer: In Alpträumen überfallen ihn schreckliche Bilder aus seiner Kindheit. Was ist damals geschehen? Welche Folgen Schlafmangel für die Lebensqualität und die Volkswirtschaft hat, zeigt die Dokumentation "Bettgeschichten: Geheimnisse des Schlafs" von Elisabeth Heydeck. Schlaf hängt eng mit der Zeitstruktur des Menschen zusammen, mit der inneren Uhr, die jedem einzelnen seinen individuellen Rhythmus vorgibt. Doch in modernen Industriegesellschaften leben viele gegen ihre innere Uhr - die Folgen sind Schlafstörungen. Jeder siebte Bundesbürger leidet an chronischem Schlafmangel. Eine ungewöhnliche Form, den Körper wieder in Einklang zu bringen, ist das rezitieren von Hexametern. Eine Untersuchung mit Bauarbeitern - die häufig in den auf Großbaustellen üblichen Containern mehr schlecht als recht schlafen - hat gezeigt, dass das Rezitieren antiker Verse für einen besseren Schlaf sorgt. 85 Baufirmen wurden bereits entsprechend geschult, das Unfallrisiko auf Großbaustellen konnte um ein Viertel reduziert werden. Mehr Informationen zum Programm unter www.zdfneo.de. ZDFneo, der neue ZDF-Digitalkanal, wird über Satellit (DVB-S) ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/neosonntag Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: