ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 28. Juli 2000, 21.15 Uhr
Die ZDF-reportage

    Mainz (ots) -

    Der Todesflug der Concorde     Von Stephan Merseburger, Robert Bachem,     Michael Funken, Michael Renz

    Dramatische Szenen am Unglücksort. Zwei Tage nach dem Absturz der Air-France-Concorde bei Paris sind die Bergungstrupps noch immer im Einsatz. Die meisten Opfer sind bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Sie wurden zur Identifizierung in das gerichtsmedizinische Institut von Paris gebracht. Verzweifelte Angehörige sind angereist, sie können das Unglück noch nicht fassen. Unter den 96 deutschen Opfern sind ganze Familien aus dem Rheinland, allein 17 Tote stammen aus Mönchengladbach.

    Die Reportage zeigt die Bergungsarbeiten vor Ort. Sie schildert noch einmal den Unfallhergang und fragt nach den Ursachen. Wer ist für die Tragödie verantwortlich. War die Maschine ordentlich gewartet? Und: Wie verkraften die Angehörigen dieses schreckliche Unglück?

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: