ZDF

"My Swinging Sixties" im ZDF / Beschwingt ins Osterfest mit Thomas Gottschalk

Mainz (ots) - Mit dem Sound und dem Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära läutet Thomas Gottschalk am Ostersamstag, 3. April 2010, 20.15 Uhr, beschwingt das Fest ein und nimmt die ZDF-Zuschauer mit auf eine ganz persönliche Zeitreise in die wilden Sechziger. Die Ikonen von damals und 60er-Jahre-Fans von heute haben sich zu einer einzigartigen Party mit legendärer Musik und jeder Menge Nostalgie angekündigt. Das größte Geschenk macht Gottschalk sich und dem Publikum dabei selbst: die Top-Hits der 60er Jahre und eine Hausband, die keinen Musikwunsch offen lässt. Im Verlauf der Show taucht Thomas Gottschalk buchstäblich in die Geschehnisse ein und ist "hautnah" dabei, wenn Mary Quant den Minirock vorstellt und die Hippies den Summer of Love feiern. Inmitten der kreischenden Massen taucht er wie aus dem Nichts auf und ergattert ein Interview mit den Beatles. Und exklusive Bilder enthüllen: Kein Geringerer als Thomas Gottschalk war James Bond-Nachfolger von Sean Connery. Jeder Zeitsprung eröffnet ein neues Abenteuer in einem der kultigsten Jahrzehnte, den Swinging Sixties. Gottschalk, der am 18. Mai 60 Jahre alt wird, will die Sendung aber nicht - und schon gar nicht - als klassische Geburtstagsshow verstanden wissen: "Das Schlimmste, was man mir antun könnte", meint der Moderator, "ist eine Sendung, bei der man mich auf einem Thron anbindet, und wo dann irgendwelche winkenden Kinder vorbei ziehen und Mundharmonika spielen ..." Aber das ist bei dieser Gästeliste auch nicht zu erwarten: Chubby Checker, Spencer Davis Group, Petula Clark, Dionne Warwick, Peter Noone, Robin Gibb, Uschi Obermeier, Alice Schwarzer, The Manfreds, The Hollies, Beatles-Coverband RAIN, Claudia Cardinale, Karin Dor, Thomas Fritsch, Vicky Leandros, Sara Nuru, Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler. Fotos sind erhältlich ab Karfreitag, 2. April 2010, 12.00 Uhr, über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://b ilderdienst.zdf.de/presse/myswingingsixtiesgottschalkszeitreise Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: