ZDF

ZDF-Intendant Markus Schächter würdigt Gisela Manger / Langjährige Leiterin der ZDF-Planngsredaktion war Pionierin zuschauernahen öffentlich-rechtlichen Qualitätsfernsehens

Mainz (ots) - Im Alter von 75 Jahren ist am Mittwoch, 24. März 2010, die langjährige Leiterin der ZDF-Planungsredaktion Gisela Manger verstorben. Gisela Manger gehörte seit dem 1. Juli 1963 zur Aufbau-Generation des ZDF. Nach Tätigkeiten in der Programmdisposition übernahm sie am 1. Januar 1977 die Leitung der ZDF-Planungsredaktion und verantwortete über 15 Jahre die Sende- und Programmschemaplanung für das ZDF-Hauptprogramm. ZDF-Intendant Markus Schächter hob in einer Würdigung der Verstorbenen hervor, dass von ihr eingeführte Instrumente und Zielorientierungen noch heute die Programmplanung des ZDF prägten. "Gisela Manger setzte sich mit nie nachlassendem Engagement und ganzem Herzen für gutes Programm ein, das die Bedürfnisse des Publikums nicht aus dem Auge verliert. Sie war als eine der ersten weiblichen Führungskräfte im ZDF eine in der Wolle gefärbte Vertreterin öffentlich-rechtlicher Programmgrundsätze, die Qualität und Quote nicht als Gegensatz, sondern als Elemente eines produktiven Spannungsverhältnisses verstanden." Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: