ZDF

"Wohin mit Vater?" / ZDF-Fernsehfilm der Woche mit Anna Loos, Dieter Mann und Hans-Jochen Wagner

Mainz (ots) - "Wohin mit Vater?" fragen sich nach dem plötzlichen Tod der Mutter ratlos die Geschwister Susanne (Anna Loos) und Thomas (Hans-Jochen Wagner) im gleichnamigen Fernsehfilm der Woche, den das ZDF am Montag, 29. März 2010, 20.15 Uhr, ausstrahlt. Für den Vater (Dieter Mann) bedeutet die Auseinandersetzung mit der eigenen Gebrechlichkeit ein Eingeständnis von Schwäche, eine Konfrontation mit der Vergänglichkeit. Die Kinder wollen nicht wahrhaben, dass ihr Vater, der für Fürsorge und Geborgenheit stand, plötzlich bedürftig ist, ein gebrechlicher älterer Mann. Tritt der Pflegefall ein, entstehen Sprachlosigkeit, Ausweichen, bestenfalls Beschwichtigung sowie Hilf- und Ratlosigkeit. Wie die Geschwister dieses Zurückgeworfen-werden-in-die-Kindheit, die plötzlich verordneten gemeinsamen Tage im Elternhaus mit dem verstummten, in sich gekehrten Vater erleben; wie sie sich austauschen über ihre Gedanken, Sorgen und Nöte, die sie jahrelang nicht ausgesprochen haben, und wie sie schließlich eine - illegale - Lösung finden, um ihren Vater zuhause zu pflegen, davon erzählt der humorvolle und lebenskluge Film von Laila Stieler (Drehbuch) und Tim Trageser (Regie). "Wohin mit Vater?" beruht auf dem gleichnamigen, sehr erfolgreichen Sachbuch eines Journalisten, der anonym bleiben will und muss. Denn das Leben mit einer illegalen Hilfskraft aus einem osteuropäischen Land gehört zwar längst zum deutschen Alltag, doch die Politik hat bis heute keinen Weg gefunden, diesen hart arbeitenden Frauen eine legale Existenz zu bieten oder diese Arbeitsform auf bezahlbare Weise zu legalisieren. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wohinmitvater Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: