ZDF

Weltcup-Finale der Biathleten live im ZDF
Übertragung aus Chanty-Mansijsk/Russland

Mainz (ots) - Zum Abschluss einer langen Saison zieht es die internationale Biathlon-Elite noch einmal in die Weiten Russlands: Im sibirischen Chanty-Mansijsk, 2000 Kilometer östlich von Moskau, steht vom 25. bis 28. März 2010 das Weltcup-Finale der Skijäger auf dem Programm - und das ZDF ist an allen Tagen live dabei. Im Blickpunkt steht vor allem das nicht nur bei Olympia erfolgreiche deutsche Damenteam, dem ein Generationswechsel bevorsteht. In der russischen Wintersportmetropole kommt es zum letzten Auftritt von Kati Wilhelm, Martina Beck und der zuletzt in Olso dreimal siegreichen Simone Hauswald. Auch Magdalena Neuner, die froh ist, "wenn die Saison vorbei ist", muss noch einmal alles geben, um den Gewinn des Gesamtweltcups unter Dach und Fach zu bringen. Derzeit führt die zweifache Olympiasiegerin von Vancouver mit 42 Punkten vor Simone Hauswald. Für die deutschen Männer gilt es, einen versöhnlichen Abschluss der eher mäßigen Olympia-Saison zu finden. Mit der Mixed-Staffel können sich die ZDF-Zuschauer am Schlusstag auf ein außergewöhnliches Rennen freuen. Dieser selten ausgetragene Staffel-Wettbewerb ist keine olympische Disziplin, und der Lauf in Chanty-Mansijsk wird als Weltmeisterschaft gewertet - mit Titelchancen für das deutsche Team. Die ZDF-Übertragungen aus Chanty-Mansijsk in der Übersicht: Donnerstag, 25. März 2010, 14.03 bis 15.30 Uhr: Sprint Damen Freitag, 26. März 2010, 14.03 bis 15.30 Uhr: Sprint Herren Samstag, 27. März 2010, 12.00 bis 13.00 Uhr: Massenstart Damen, 14.00 bis 15.00 Uhr: Massenstart Herren Sonntag, 28. März 2010, 13.00 bis ca. 15.15 Uhr: Mixed-Staffel, anschließend: Eiskunstlauf-WM aus Turin, Schaulaufen der Meister Live-Reporter ist Christoph Hamm, unterstützt von Herbert Fritzenwenger. Die Sendungen moderiert Norbert König, der auch zusammen mit dem ZDF-Experten Sven Fischer das Renngeschehen analysiert. ZDF-Regie führt Andreas Lauterbach. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: