ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Glück in fremden Landen
ZDF.doku auf den Spuren von Emigranten und Auswanderern

Mainz (ots) - Viele träumen nur davon, aber rund 100 000 Deutsche machen alljährlich ihren Traum wahr: Sie wandern aus. In der Woche vom 22. bis 28. Juli 2000 steht das Schicksal von Emigranten und Auswanderern im Mittelpunkt des Programms von ZDF.doku. Um Menschen, die in fremden Landen ihr Glück suchen, geht es auch in der "Tages-Doku" jeweils um 20 Uhr: Am Samstag, 22. Juli, stellt die Reportage "4 x Melbourne - und nie zurück" zwei Paare vor, die nach Australien auswanderten. Am Sonntag, 23. Juli, geht die Dokumentation "Achtung, die Deutschen kommen!" der Anziehungskraft des Elsass auf den Grund, wo sich viele Deutsche einen Zweitwohnsitz einrichten. Um den alten Traum, in wärmeren Gefilden ein neues Leben zu beginnen, geht es in "... und alle träumen von Mallorca" am Montag, 24. Juli. Am Dienstag, 25. Juli, schildert die Dokumentation "Blutroter Schnee" die Jagd auf Odd Lindberg, der als staatlicher Robbenfanginspektor die Jagdmethoden der Norweger öffentlich anprangerte, daraufhin Drohungen und Angriffen seiner Landsleute ausgesetzt war und sich 1992 zur Flucht nach Schweden entschloss. In dem Film "Wir sind die Letzten - fragt uns aus!" berichten am Mittwoch, 26. Juli, vier deutsche Emigranten der dreißiger Jahre von ihrer Flucht nach Frankreich. Am Donnerstag, 27. Juli spürt die Tages-Doku "Fluchtpunkt Moskau" dem Schicksal der deutschen Künstler nach, die 1933 in die Sowjetunion flohen. Und am Freitag, 28. Juli, zeigt die Dokumentation "Ausgerechnet Polen", warum der östliche Nachbar nach der Wende das beliebteste Auswanderungsland für Deutsche geworden ist. Außerdem in der Rubrik "Profile": "Vom Auswanderer zum Eingeborenen", ein Beitrag über einen österreichischen Weinbauer in Neuseeland. In der Rückblende: "Erinnerungen an Deutschland." Ende der sechziger Jahre berichten jüdische Emigranten von ihrer Flucht nach Großbritannien und ihren Erinnerungen an Deutschland. Spurensuche auch bei "Conrad & Co." In der Rubrik "Ansichten" gehen die Gäste von Susanne Conrad der Frage nach: Wo sind meine Wurzeln? ZDF.doku sendet täglich von 14 Uhr nachmittags bis 9 Uhr am nächsten Morgen. ZDF.doku ist Teil des digitalen Bouquets ZDF.vision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: