ZDF

Zum zehnten Mal: Das Blaue Sofa
ZDF-Kulturmagazin "aspekte" präsentiert fast 60 Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2010

Mainz (ots) - Das ZDF-Kulturmagazin "aspekte" und seine Partner sind auch 2010 wieder mit dem Blauen Sofa auf der Leipziger Buchmesse präsent. Das wohl bekannteste literarische Sitzmöbel wird in diesem Frühjahr zehn Jahre alt. Fast 60 Autoren und Autorinnen nehmen in diesem Jahr auf dem Sofa in der großen Glashalle der Leipziger Messe Platz. Neuer Partner der Gespräche ist der ZDFinfokanal. Vom 18. bis 21. März 2010 geben sich in Leipzig erneut Größen der Literaturszene die Ehre. Erwartet werden Jostein Gaarder, Günter Grass, Joachim Gauck, Nina Hagen, Martin Walser, Ingo Schulze, Martin Suter, Herman van Veen und viele andere. Es moderieren unter anderen Luzia Braun und Wolfgang Herles. "Nicht alle Gespräche glücken. Aber die geglückten sind mehr als das, was Fernsehen gemeinhin bieten kann", resümiert Wolfgang Herles, "aspekte"-Redaktionsleiter, die zurückliegende Zeit. In zehn Jahren hat sich das Blaue Sofa, eine Zusammenarbeit von "aspekte", Club Bertelsmann, der Süddeutschen Zeitung (seit 2007) und dem Deutschlandradio Kultur als der Autoren-Treffpunkt auf den Buchmessen in Leipzig und in Frankfurt/Main etabliert. Im Halbstundentakt präsentieren sich dort namhafte Autorinnen und Autoren dem Publikum und stellen sich den Fragen von Journalisten des ZDF, der Süddeutschen und von Deutschlandradio Kultur. Wer nicht selbst in Leipzig dabei sein kann, hat die Möglichkeit, alle Gespräche live im ZDFinfokanal zu verfolgen (Donnerstag, 18., bis Sonntag, 21. März 2010, von ca. 10.00 bis 18.00 Uhr). Die vier Tage auf dem Blauen Sofa können auch über www.zdf.de sowie die Webseiten der Partner verfolgt werden. Eine dreistündige Zusammenfassung der Gespräche sendet das ZDF am Dienstag, 23. März 2010, in einem "aspekte extra: Die Nacht des Blauen Sofas" ab 0.35 Uhr. Und auch das ZDF-"nachtstudio" befasst sich mit der Leipziger Buchmesse: Am Sonntag, 21. März 2010, 0.20 Uhr, ist Volker Panzer im Gespräch mit Bartholomäus Grill, Rupert Neudeck, Asfa-Wossen Asserate, Anne Weber, Ulrike Draesner und Marion Poschmann: "Fußball, Afrika und Liebe". Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/aspekteextradienachtdesblauensofas Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: