ZDF

"Katie Fforde: Eine Liebe in den Highlands"
ZDF startet neue Sonntagsfilmreihe

    Mainz (ots) - Ab Sonntag, 7. März 2010, 20.15 Uhr, startet das ZDF mit einer neuen Sonntagsfilmreihe nach den humorvollen Romanen der britischen Bestsellerautorin Katie Fforde. Unter der Regie von John Delbridge entstanden die Produktionen in New York und im Hudson Valley (USA). Wortwitz, Lebensfreude, charmant dosierte Realitätsnähe und interessante, moderne Charaktere machen die Romanverfilmungen zu einer Entdeckung für den romantischen Wochenausklang im ZDF.

    "Eine Liebe in den Highlands" (Sonntag, 7. März 2010, 20.15 Uhr) stellt das Leben der jungen New Yorker Wirtschaftsprüferin Jenny Porter (Henriette Richter-Röhl) im ersten Film der Reihe auf den Kopf. Kurz vor ihrer Hochzeit mit Immobilienmakler Henry (Alexander Sternberg) erhält sie ihren ersten großen Auftrag: die Betriebsprüfung der Dalmain-Werke in den Hudson Highlands. Misstrauen ob ihrer Kompetenz schlägt Jenny entgegen. Geschäftsführer Philipp Dalmain (Max Landgrebe) und seine Mutter Ruth (Eleonore Weisgerber) zeigen sich wenig kooperativ. Nur Tochter Gwendolyn (Stefanie Stappenbeck) begegnet Jenny ohne Vorurteile. Jennys undurchsichtiger Auftraggeber Robert Grant-Emerson (Johannes Zirner) wirft sie bei ihrer beruflichen Premiere jedoch völlig aus der Bahn - und zwar in jeder Hinsicht.

    In "Festtagsstimmung" (Sonntag, 21. März 2010, 20.15 Uhr) gründet die frisch geschiedene Grace (Rebecca Immanuel) mit der hochschwangeren Malerin Ellie (Julia Brendler) und ihrer Ex-Stieftochter Demi (Anna Hausburg) eine WG. Doch Grace wird von ihrer Schwester Allegra (Franziska Stavjanik) unter Druck gesetzt: Sie soll das gemeinsam geerbte Elternhaus verkaufen und Allegra ausbezahlen. Ein Schlag für Grace, die sich in Luckenham House ein eigenes, finanziell unabhängiges Leben aufbauen möchte. Ein Blitzeinschlag steigert den Renovierungsbedarf des Hauses erheblich. Turbulent wird es auch auf emotionaler Ebene: Grace geht der bodenständige Flynn (Thomas Scharff) nicht mehr aus dem Sinn und Ellie trifft auf den berühmten Restaurator Randolph Frazier, der sie mit seiner Arroganz ständig auf die Palme bringt...

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: