ZDF

Preis der deutschen Filmkritik geht an ZDF-Koproduktion des Kleinen Fernsehspiels
Auszeichnung für Ali Samadi Ahadis Spielfilm "Salami Aleikum"

Mainz (ots) - Der Preis der deutschen Filmkritik für den besten Debütfilm 2009 geht an die ZDF-Koproduktion "Salami Aleikum" von Ali Samadi Ahadi (Redaktion: Christian Cloos). Verliehen wurde die Ehrung am Montag, 15. Februar 2010, im Rahmen der Berlinale. Die Auszeichnung wird vom Verband der deutschen Filmkritik für die besten deutschen Filme vergeben, die im vorangegangenen Kalenderjahr in den Kinos zu sehen waren. "Salami Aleikum" ist der Debütspielfilm des deutsch-persischen Regietalentes Ali Samadi Ahadi. Ihm gelang eine originelle Mischung aus Culture-Clash-Märchen, Liebeskomödie und politischer Satire mit Anleihen beim Animationsfilm und Bollywood-Musical. Erzählt wird die Geschichte des 30-jährigen Exil-Iraners Mohsen, eines liebenswerten Träumers. Um seinem Vater zu beweisen, dass er doch kein Versager ist, versucht Mohsen für dessen vor dem Ruin stehende Metzgerei eine billige Schafherde in Polen zu besorgen. Dabei strandet er in einem entlegenen ostdeutschen Dorf, lernt dort die Frau seines Lebens kennen und löst eine Reihe von Verwicklungen aus. Denn man hält ihn für einen reichen Investor - bis Mohsens Eltern auftauchen und das ganze Lügengebäude einzustürzen droht. "Salami Aleikum" entstand unter der Betreuung der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel und war im Sommer 2009 ein Überraschungserfolg im Kino. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/salamialeikum Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: