ZDF

Thomas Strittmatter Drehbuchpreis 2010 geht an Das kleine Fernsehspiel des ZDF
Auszeichnung für Nicole Armbrusters Drehbuch "Festung"

    Mainz (ots) - Für ihr Drehbuch "Festung", dass Nicole Armbruster im Auftrag des Kleinen Fernsehspiels des ZDF (Redaktion: Jörg Schneider) entwickelt hat, wurde die Autorin am Freitag, 12. Februar 2010, mit dem Thomas Strittmatter Drehbuchpreis geehrt. Die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde im Rahmen der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin verliehen. Ausgeschrieben wird der Preis von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg. Die Jury stellten Regisseurin Hermine Huntgeburth, Regisseur und Autor Hans Steinbichler, Drehbuchautor Matthias Pacht und Dr. Olaf Hahn, Bereichsleiter "Gesellschaft und Kultur" der Robert Bosch Stiftung Stuttgart.

    Das preisgekrönte Drehbuch von Nicole Armbruster schildert eine Coming-of-Age-Geschichte mit einem brisanten Thema: häusliche Gewalt. Die 13-jährige Johanna erlebt in "Festung" ihre erste große Liebe, während parallel dazu ihr gewalttätiger Vater wieder in das Familienhaus zurückkehrt. Am Ende muss sich Johanna entscheiden - zwischen der Loyalität zu ihrem Vater oder der Liebe zu ihrem Freund.

    Noch in diesem Jahr wird das Drehbuch als Spielfilmdebüt der finnischen Regisseurin Kirsi Liimatainen verfilmt. Die Produktion hat Kordes&Kordes Film übernommen. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: