ZDF

Neue tierische Geschichten aus der Domstadt / "Tierisch Kölsch" meldet sich aus dem Kölner Zoo zurück

    Mainz (ots) - Am wohl "kölschten" aller Feiertage - dem Rosenmontag - starten im ZDF die neuen Folgen von "Tierisch Kölsch": Ab Montag, 15. Februar 2010, 15.15 Uhr, nimmt die Serie bereits in der achten Staffel die Zuschauer mit hinter die Kulissen des Kölner Zoos. In 20 Folgen zeigt "Tierisch Kölsch" bis zum 15. März 2010 zoologische Höhepunkte am Rhein.

    Der Rosenmontag 2010 ist auch für den Kölner Zoo ein ganz besonderer Tag: Aus Anlass seines 150-jährigen Bestehens nimmt eine "jecke" Abordnung mit Direktor Theo Pagel an der Spitze am Rosenmontagszug teil. Schon lange vor Sonnenaufgang müssen die Zugteilnehmer Aufstellung nehmen - akribisch geschminkt, als Tier verkleidet und mit süßem Wurfmaterial in der Tasche. Im Elefantenhaus kümmert sich derweil Ingrid Wallner um ganz besondere Schützlinge: "Marlar" war das erste kölsche Baby, "Ming Jung" der erste Bulle mit kölschem Namen und "Maha Kumari" der erste in Köln gezeugte Elefant. Ein echtes Dreigestirn also, das den ganzen Tag zu Späßen aufgelegt ist.

    Als dann Kölsch-Rocker Peter Brings am Rosenmontag überraschend auf eine Stippvisite vorbeikommt, lässt es sich ein Elefant nicht nehmen, ein so genanntes "Stippeföttche" aufs Parkett zu legen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/tierischkoelsch

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: