ZDF

Weltcup-Skispringen von Willingen live im Zweiten
"Olympia-Magazin" aus Vancouver

Mainz (ots) - Weltcup in Willingen: Die nordhessische Wintersport-Gemeinde im Waldecker Upland wird am kommenden Wochenende wieder zum stimmungsvollen Mekka der Skisprungfans. Das ZDF ist am 6. und 7. Februar 2010 live dabei, wenn die Welt-Elite auf der Mühlenkopfschanze zum letzten großen Test vor den Olympischen Winterspielen antritt: Der Teamwettbewerb steht am Samstag ab 16.00 Uhr, das Einzelspringen am Sonntag ab 14.15 Uhr auf dem Programm. Live-Reporter ist Stefan Bier, die Sendungen moderiert Sven Voss, der die Wettbewerbe zusammen mit Skisprung-Legende Jens Weißflog auch analysieren wird. Aus deutscher Sicht dürfte vor allem der Auftritt der DSV-"Adler" um Martin Schmitt im Blickpunkt stehen, deren Leistungskurve zuletzt eindrucksvoll nach oben zeigte. Eine Olympia-Generalprobe steht auch den Skilangläufern am Wochenende bevor. Das ZDF sendet Zusammenfassungen der Weltcup-Rennen im kanadischen Canmore: Am Samstag, 6. Februar, ab 15.30 Uhr die Freitstilrennen der Damen und Herren und am Sonntag, 7. Februar, ab 16.15 Uhr die Sprintwettbewerbe. Reporter ist Peter Leissl. Direkt im Anschluss, ab zirka 16.35 Uhr, stimmt das "Olympia-Magazin" wenige Tage vor dem Entzünden des olympischen Feuers in Vancouver die ZDF-Zuschauer auf die Spiele ein. Norbert König berichtet über die letzten organisatorischen Vorbereitungen und präsentiert alles Wissenswerte im Vorfeld des großen Ereignisses. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfwintersport Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: