ZDF

"Mein Kind wird ein Star": ZDF-Dokumentation über Teenie-Träume und die Rolle der Eltern

Mainz (ots) - Die ZDF-Reihe "37°" nimmt sich am Dienstag, 2. Februar 2010, 22.15 Uhr, eines Themas an, das im Zeitalter von TV-Casting-Shows und Superstars von besonderer Bedeutung für viele Teenies und ihre Eltern ist: "Mein Kind wird ein Star" heißt die Dokumentation von Susanne Brand und Heike Nikolaus. Porträtiert werden drei Kinder aus Nürnberg und Feldkirch in Bayern, die von einer großen Karriere träumen und dafür einiges in Kauf nehmen. Die zwölfjährige Nina will Model werden. Als sie von einer Modelagentur in die Kartei aufgenommen wird und im Besitz ihrer ersten Set-Karte ist, rückt der Traum in greifbare Nähe. Der Vater ist stolz auf seine hübsche Tochter, die Mutter, anfangs skeptisch, nimmt bald das Zepter in die Hand. Sie kümmert sich um die Koordination der Termine, lässt Nina vom Unterricht befreien, wenn sie einen Auftrag erhält. Damit die Schule nicht leidet, lernt das Mädchen oft im Auto oder in der Wartezeit. Daran, dass der Traum von einer Karriere im harten Model-Geschäft auch scheitern könnte, wollen Nina und ihre Eltern nicht denken. Im Gegenteil: Mutter Manuela hat inzwischen ihre eigene Agentur gegründet, und das ganze Familienleben wird auf Ninas "Traumberuf " abgestimmt. Auch die Hoffnungen von Vater Thomas ruhen auf der einzigen Tochter. Er will irgendwann seinen Job aufgeben und in das "Familienunternehmen" einsteigen. Auch die elfjährige Laura verfolgt hartnäckig ihren Traum: Sie will Schauspielerin werden. Während ihr neunjähriger Bruder Florian die Aufnahmeprüfung in eine Casting-Agentur schafft, fällt Laura bei der Prüfung durch. "Sie muss hart an sich arbeiten", sagt die Agenturchefin. Die Eltern, obwohl sie den Druck sehen, dem sich die beiden aussetzen, unterstützen die Ziele ihrer Kinder. Laura und Florian bekommen sogar privaten Schauspielunterricht. Der "37°"-Film zeigt engagierte Familien und ihre Hoffnung auf die große Karriere der Kleinen. Gefragt wird aber auch, welche Auswirkungen die zum Teil sehr frühe Orientierung auf einen vermeintlichen Traumjob haben kann und in welcher Verantwortung die Eltern stehen: Sollen sie die Pläne ihrer Sprösslinge unterstützen oder müssen sie sogar gegensteuern? Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/meinkindwirdeinstar Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: