ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) - Mittwoch, 3. Februar 2010, 20.15 Uhr "Aktenzeichen XY...ungelöst", In der aktuellen Ausgabe von "Aktenzeichen XY...ungelöst" bittet die Kripo wieder die ZDF-Zuschauer um Unterstützung bei der Aufklärung von Verbrechen. Rudi Cerne stellt unter anderem folgende Fälle vor: Bornberg/Hechthausen: Mysteriöses Verschwinden - War es Mord? März 2009: Die 26-jährige Nancy Köhn verschwindet spurlos. Ihr Lebensgefährte berichtet der Polizei von einem Streit, danach ist sie weg. Alles lässt sie zurück - auch ihren geliebten Hund, den sie niemals im Stich gelassen hätte. Die Kripo Cuxhaven muss davon ausgehen, dass die Vermisste nicht mehr lebt. Doch bislang gibt es nicht einmal eine Leiche. Landkreis Böblingen: Fall mit vielen Fragezeichen - Rätselhafter Leichenfund im Wald Winter 2008: Mehrere Männer streifen durch den Wald. Sie schlagen mit Stöcken gegen Bäume, stoßen wilde Rufe aus. Die Männer veranstalten eine Treibjagd, wollen Wildschweine aufscheuchen. Doch statt der Tiere stoßen die Treiber auf Knochen. Die menschlichen Überreste sind weit über den Waldboden verteilt. Wer war der oder die Tote? Ein Fall, der die Kripo vor kaum lösbare Rätsel stellt... Essen: Unheimliche Begegnung - Nächtlicher Überfall in Wohnung Eine 55-Jährige verbringt den Abend alleine in ihrer Wohnung - mit Kreuzworträtseln und einem Glas Wein. Doch dann der Schock. Eine Hand greift durch das gekippte Fenster und macht sich am Griff zu schaffen. Offensichtlich ist ein Täter die Regenrinne hochgeklettert - und versucht jetzt einzubrechen. Die Frau läuft zum Fenster. Es kommt zum Kampf... Neumünster: Schrecklicher Albtraum - Vergewaltigung am Rande eines Straßenfestes Eine junge Frau amüsiert sich auf der so genannten "Holstenköste" - dem zweitgrößten Straßenfest Schleswig-Holsteins. Der Abend ist toll - doch dann verliert die 17-Jährige im Getümmel ihren Bekannten aus den Augen. Gott sei Dank hat man einen Treffpunkt am Rande des Festes vereinbart. Doch dort wartet nicht der Freund, sondern ein brutaler Vergewaltiger... Hamburg: Bankraub mit Hindernissen - Täter flüchten vor Partygästen Kurz vor Feierabend in einer Bank in Hamburg-Fuhlsbüttel: Zwei maskierte Männer stürmen herein, fuchteln mit Pistolen herum und fordern Geld. Die Angestellten leisten keinen Widerstand. Womit die Täter nicht rechnen: In der Bank soll gleich eine Party stattfinden. Die ersten Gäste sind schon unterwegs... Rheine: Überfall auf Einfamilienhaus - Räuber gibt sich als Handwerker aus Eine Zahnärztin lässt ihr Haus renovieren. Tagtäglich gehen Dutzende Handwerker ein und aus. Eines Tages öffnet die 50-Jährige völlig arglos einem Mann mit Arbeitskleidung und Blauhelm die Tür. Doch der Mann hat alles andere im Sinn als handwerkliche Arbeit... Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: