ZDF

Die "heute-show" mit Oliver Welke / Ausgezeichnete Nachrichtensatire ab 22. Januar 2010 wöchentlich im ZDF

Mainz (ots) - Die erfolgreiche "heute-show" mit Anchorman Oliver Welke wird künftig im Wochenrhythmus ausgestrahlt und wechselt vom Dienstag- auf den Freitagabend: Ab 22. Januar 2010 gibt es die Nachrichtensatire im ZDF immer freitags nach dem "heute-journal" um 22.30 Uhr. In der ersten Ausgabe des neuen Jahres verstärkt Carsten van Ryssen zusätzlich das Reporterteam gemeinsam mit Bettina Lamprecht, die auch in den kommenden Folgen mit dabei sein wird. Außerdem kann sich Oliver Welke auf seinen hervorragend aufgestellten Reporterpool verlassen, der derzeit aus Martina Hill, Dietrich Hollinderbäumer, Christian Ehring, Martin Sonneborn, Olaf Schubert und Hans-Joachim Feist besteht. Oliver Welke weiß, dass schon der Start ins Jahr 2010 themenreich sein wird: "Im Januar ist gleich mal die Afghanistankonferenz in London, wo dann entschieden wird, ob Deutschland noch mehr Soldaten dahin schicken muss oder nicht. Angeblich soll ja schon das nächste riesige Entlastungspaket von Steuern auf uns zu kommen. Wobei man jetzt ja nachgezählt hat und gemerkt hat, das wird auch wieder nichts. Also, die Diskrepanz zwischen Versprechen und Realität wird schön groß bleiben bei Schwarz-Gelb, da bin ich mir ziemlich sicher." Die bislang jeweils dienstags nach "Neues aus der Anstalt" ab 23.00 Uhr gesendeten sechs Folgen wurden im Schnitt von 1,71 Millionen Zuschauern (Marktanteil 12,3 Prozent) gesehen. Die Studioproduktion vor Publikum wird in Köln hergestellt. Das ZDF begleitet die neue "heute-show" mit einem umfangreichen Online-Angebot. Die Highlights der Sendung gibt es als Abruf-Video. Außerdem können die Nutzer ihre satirische Seite zeigen und Politikern ihre eigenen Sätze in den Mund legen. Das Internetangebot zur "heute show" ist erreichbar unter www.heuteshow.zdf.de. Ein aktuelles Interview mit Oliver Welke liegt kostenlos zum Download unter www.all4radio.de vor (auf den Schriftzug "Download" klicken, Sendernamen oder den Namen des Mediums sowie das Passwort "audio" eingeben). Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/heuteshow Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: