ZDF

"pur+" geht auf große Abenteuertour in Südafrika / Moderator Eric Mayer wird Wildhüter und begegnet den Big Five

    Mainz (ots) - Für die nächste Folge von "pur+" am Samstag, 9. Januar 2010, 9.00 Uhr, in ZDF tivi, reist Moderator Eric Mayer nach Südafrika und macht sich auf die abenteuerliche Suche nach den "Big Five". Jenen fünf großen Tieren, die jeder Safari-Tourist unbedingt sehen möchte: Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn. Obwohl einige dieser Tierarten vom Aussterben bedroht sind, werden sie trotz strengen Verbots noch heute gejagt. Darum haben sich Ranger in Nationalparks und Reservaten zur Aufgabe gemacht, die zum Teil immer seltener werdenden Tiere zu schützen. Eine Aufgabe für Eric Meyer: Er begleitet den Ranger Julius bei seiner Arbeit und absolviert mit dessen Hilfe einen Ranger-Crashkurs. Der "pur+"-Moderator stellt sich dem großen Abenteuer und muss in kürzester Zeit lernen, sich in der Savanne zu orientieren und die Spuren gefährlicher Tiere zu lesen. Er geht mit der Anti-Wilderer-Einheit "auf Streife" und erkennt: nur wer weiß, wie ein Wilderer denkt, spürt versteckte Schlingen und Fallen auf. In der "Reha-Klinik" des Wildreservats hilft er den Tierärzten dabei, Themba, den einen Meter hohen Waisen-Elefanten, aufzupäppeln.

    Wird Eric am Ende tatsächlich sein "pur+"-Ranger-Diplom in den Händen halten? Wird er die ihm gestellten Tests bestehen? Und wie reagiert der "Stuntman des Wissens", wenn eine Herde Elefanten in einem Meter Entfernung an ihm vorbeizieht?

    www.zdftivi.de bietet viele weitere Informationen über die Tiere Südafrikas, die Arbeit der Ranger, beeindruckende Fotos und Erics Erlebnisse in einem Video-Reisetagebuch.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: