ZDF

Champagnerlaune beim ZDF
Mit André, Andrea und anderen beschwingt ins neue Jahr

Mainz (ots) - Mit "Champagnermelodien" stimmt André Rieu die ZDF-Zuschauer am Silvesterabend ab 20.15 Uhr auf den Jahreswechsel ein und präsentiert am 31. Dezember 2009 ein prickelndes Potpourri weltberühmter Melodien. Mit seiner unnachahmlich witzig-charmanten Art führt der Walzerkönig durchs Programm und präsentiert zwei Stunden voller guter Laune, Spaß und Highlights aus der Welt der Oper, der Operette, des Musicals und der unvergänglichen Evergreens mit Mirusia Louwerse, den Berlin Comedian Harmonists, den Platin Tenören und der Wiener Tanzschule Elmayer. Um 22.15 Uhr übernimmt Andrea Kiewel den Stab und präsentiert die "ZDF-Hitparty": Dann stehen Kulthits, Topstars und Partystimmung auf dem Programm. Unter ihren Gästen kann sie gleich mehrere Künstler begrüßen, für die das Jahr 2009 mit einem besonderen Jubiläum verbunden war. So konnte die Schlagerikone Mary Roos ihren 60. Geburtstag feiern, und Musiklegende Udo Jürgens wurde stolze 75. Die Flippers blicken mit einem Medley ihrer größten Erfolge auf 40 Jahre Bühne zurück, und Dschinghis Khan & The Legacy vertraten vor genau 30 Jahren die deutschen Farben beim Grand Prix Eurovision. Einen neuen Rekord stellten DJ Ötzi & Nik P. auf, als sie im Februar die bisherige Bestmarke durchbrachen und mit ihrem Megahit "Ein Stern (der deinen Namen trägt)" 82 Wochen in den deutschen Single-Charts vertreten waren. Freuen darf man sich auch auf Erinnerungen an die Swingin' Sixties mit Chris Andrews' unverwüstlichem "Yesterday Man", die große Zeit der Neuen Deutschen Welle mit der Spider Murphy Gang und die Discowelle, als das spanische Duo Baccara mit "Yes Sir, I Can Boogie" weltweit für Furore sorgte. Die "0.00-Uhr-Marke" wird schließlich mit einem ZDF-Spezial überschritten, doch um 0.20 Uhr geht es, dann schon im neuen Jahr, musikalisch weiter mit der "ZDF-Kultnacht": Bis 2.50 Uhr werden unter dem Titel "Let's have a party" die größten Fetenhits und bekanntesten Partyklassiker aus fünf Jahrzehnten gespielt: Von "Let's twist again" bis "Mambo No. 5", von "Mama Loo" bis "Rockin' all over the world", von Schlager bis Pop, von Discosounds mit Kylie Minogue und Cher bis zu Latinorhythmen mit Ricky Martin und Bellini. Ab 2.50 Uhr folgen drei "Kultnacht"-Stunden unter dem Motto "The Best Disco in Town": Von "Daddy Cool" bis "Lady Bump, von der "Dancing Queen" bis zur "Queen of Chinatown", vom Phillysound der Three Degrees bis zu den elektronischen Klängen von Soft Cell und von "Y.M.C.A." bis "It's raining men" reiht sich Hit an Hit. Es gibt ein Wiedersehen mit den phantasievollen Kostümen von Boney M. und Eruption, mit den synchronen Choreographien von Baccara und Silver Convention und mit den Disco Queens Donna Summer, Amanda Lear und Gloria Gaynor. Ob One-Hit-Wonder wie "Born to be alive" von Patrick Hernandez und "Funkytown" von Lipps Inc. oder Disco-Versionen alter Klassiker wie "Sunny", Knock on wood" und "I can't stand the rain" - in dieser Nacht heißt es für alle: "Get up and boogie". Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/andrerieuchampagnermelodien Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: