ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Fußballfans im Börsenfieber
EM-Internet-Börsenspiel von ZDF und ConSors erfolgreich

Mainz (ots) - Mit knapp 6,3 Millionen Pageviews war das Internet-Börsenspiel zur Fußball-Europameisterschaft, das das ZDF in Kooperation mit der ConSors Discount Broker AG angeboten hatte, äußerst erfolgreich. Mehr als 30.000 Fußballfans waren vom Börsenfieber gepackt und handelten während der EM vom 10. Juni bis zum 2. Juli 2000 virtuelle Aktien auf die teilnehmenden Mannschaften und Spieler. Dabei wurden über 500.000 Transaktionen getätigt. Bei dem gemeinsamen Börsenspiel von ZDF und ConSors galt es, auf den potenziellen Europameister und den erfolgreichsten Spieler zu setzen. Dabei wurden Mannschafts- und Spieleraktien ausgegeben, die über die Internetseite www.zdf.consors.de gehandelt werden konnten. Fußballfans und Börsenneulinge konnten so völlig kosten- und risikofrei ihr Gespür für Wertpapiergeschäfte an der Online-Börse erproben. Während mögliche Spekulationsverluste virtuell blieben, sind die Gewinne für die Mitspieler real: Den Gewinnern, die in den kommenden Tagen benachrichtigt werden, winkt unter anderem eine Reise in das Spielerparadies Las Vegas. Sieger ist, wer die höchste Gewinne aus seinem Depot erwirtschaftet hat. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: