ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Noch mehr Börse im ZDF.text

    Mainz (ots) - Ab 1. Juli 2000 gibt es noch mehr Informationen von
der Börse im ZDF.text. Die schnellste Auswahl an Aktienkursen im
deutschsprachigen Teletext bietet sich ab der Seite 600. Dort finden
sich die wichtigsten Aktien aus allen Märkten Deutschlands, Europas
und der übrigen Welt.
    
    Neu sind Börsenticker ab der Seite 666, die zum Fernsehprogramm
zugeschaltet werden können. So kann der Zuschauer das ZDF Programm
verfolgen und bleibt trotzdem über die Veränderungen an der Börse
informiert.
    
    "Der ZDF.text ist das ideale Medium für den Privatanleger. Rund um
die Uhr sind die wichtigsten Daten kostenfrei und zuverlässig
abrufbar", erklärte Redaktionsleiter Emmanuel Heyd die Bedeutung des
Börsenteils im ZDF.text. "Der Zuspruch zu unserem Börsenteil hat uns
veranlasst, ihn jetzt noch auszuweiten und neue Dienste wie die
Aktienticker anzubieten."
    
    Allein 700 deutsche Aktienwerte gibt es im ZDF.text, unterteilt
nach den Indizes: DAX-Werte, M-DAX-Werte, S-DAX-Werte. Der Neue Markt
ist vollständig abgebildet mit den Nemax 50-Werten und den Werten des
Nemax All Share. Der Neuemissionskalender informiert die Zuschauer
über bevorstehende Börsengänge.
    
    Aufgrund der großen Bedeutung amerikanischer Technologiewerte im
derzeitigen Börsenklima, wurde eine Unterteilung der US-Werte in "Old
Economy" und "New Economy" vorgenommen. Zu finden sind zunächst die
wichtigsten US-Standardwerte (rund 220), handelbar in Frankfurt,
gefolgt von einer großen Auswahl an Nasdaq-Werten (rund 350). Bei den
Nasdaq-Werten finden sich alle Aktien aus der Nasdaq 100 sowie dem
N.I.C.E-Index.
    
    Über 1000 weitere Aktien umfasst das Segment "Auslandsaktien" im
ZDF.text. Für die europäischen Märkte sind zunächst die 50 Werte des
Euro-Stoxx 50 aufgeführt. In einem umfangreichen, alphabetisch nach
Ländern gelisteten Aktienteil folgen die wichtigsten Werte der Haupt-
und Nebenbörsen Europas. Weiteres Schwergewicht liegt in Asien mit
Werten vor allem aus Japan und China. Aber auch Israel, Kanada und
Australien sind hier vertreten.
    
    Als besonderen Service bieten wir auf den Seiten 666 bis 669
spezielle Börsenticker an: Ein Ticker zeigt DAX-Werte, einer Nemax
50-Werte, einer die Euro-Stoxx-50-Werte und ein weiterer Ticker
verzeichnet US-Indizes und US-Aktien in Dollar aus New York.
    
    Seit dem 1. Januar 2000 bietet das ZDF einen eigenen Teletext an.
Im Juni konnte der ZDF.text Marktanteile bis zu 20 Prozent
verzeichnen.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: