ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF tivi-Tour am nächsten Wochenende in Kühlungsborn
Fulminanter Auftakt in St. Peter Ording mit Karaoke-Wettbewerb "Kiddy-Contest"

Mainz (ots) - Nach dem erfolgreichen Auftakt der ZDF tivi-Tour an diesem Wochenende in St. Peter Ording wandert die Truppe des ZDF-Kinderprogramms weiter an die Ostsee: Am nächsten Wochenende (8./9. Juli) erreicht sie Kühlungsborn - ihre zweite Station. Auf der tivi-Tourbühne ist in dieser Saison neben der tivi-Show mit Tabaluga und dem Raben Rudi der Auftritt der "Band ohne Namen" das absolute Highlight. Neben ihrem Hit "Boys" präsentiert die Band den neuen Chartbreaker "Take My Heart". Die Macher vom tivi-Program haben sich auch dieses Jahr wieder einiges ausgedacht und das Angebot im Vergleich zur vergangenen tivi-Tour noch erheblich erweitert. In neun tivi-Zelten präsentieren sich die Sendungen des ZDF tivi-Programms. Nicht nur staunen, sondern mitmachen ist das Motto. Dicht umlagert waren beim Auftakt in St. Peter Ording vor allem das "Löwenzahn"-Zelt und der berühmte Bauwagen von Peter Lustig. In Rudis Flugschule gingen die Kinder mit Jauchzen in die Luft und bei "logo" lernten sie das Handwerk des Nachrichtenmachers. Weder Wind noch Wolken konnten die Fans von Rabe Rudi, Petty PuR, Theo und dem logo-Zebra am Besuch des tivi-Festes am Strand von St. Peter Ording hindern. Mehr als 40.000 begeisterte Kinder mit ihren Eltern tummelten sich am Ordinger Strand in den tivi-Programmzelten und vor der großen tivi-Showbühne. Am Sonntag eroberten dann die Teilnehmer des Karaoke-Wettbewerbs "Kiddy-Contest" die Herzen der kleinen und großen Zuschauer. Beim Kiddy-Contest können an allen Stopps der tivi-Tour Kinder zu ihren Lieblingssongs singen, tanzen und rappen. Wer teilnimmt, bewirbt sich damit automatisch für den bundesweiten Wettbewerb "Kiddy Contest". Der Contest wird in diesem Jahr in Deutschland erstmalig gemeinsam von ZDF und ORF ausgetragen. Teilnehmen können alle Kinder zwischen acht und 13 Jahren. Sie durchlaufen mehrere Vorauswahlrunden, bevor sie am 18. November zum Semifinale in Wien eingeladen werden. Eine Fachjury wählt die fünf Finalisten für den Fernsehwettbewerb aus, an dem noch fünf weitere Finalisten aus Österreich teilnehmen. Wer beim Kiddy Contest, dem ersten deutschen Grand Prix für Kinder dabei sein möchte, kann sich auch mit einem VHS-Video oder einer MC-Kassette bewerben: ZDF tivi - Kiddy Contest, 55115 Mainz. Bewerbungsschluss ist der 24. August 2000. Aktuelle Informationen zur tivi-Tour 2000 sind auch im Internet abrufbar: http://www.tivi.zdf.de. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/tivitour 2000 ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: