ZDF

ARTE bis Jahresende in allen TV-Haushalten rund um die Uhr empfangbar

Mainz (ots) - Noch in diesem Jahr soll ARTE in allen deutschen Fernsehhaushalten rund um die Uhr empfangbar sein. Nach einer Vereinbarung mit der Kabel Deutschland GmbH, die kurz vor dem Abschluss steht, wird ARTE Zug um Zug in weiteren 7,8 Millionen Haushalten aufgeschaltet. "Wir gehen damit von einer weiteren Stärkung der Zuschauerakzep¬tanz aus", sagte ZDF-Intendant Markus Schächter am Freitag vor dem ZDF-Fernsehrat in Mainz zur Entwicklung des Senders. Außerdem ist zu Beginn 2010 der Start einer zentralen Onlineplattform für alle ARTE-Videos geplant. Darüber hinaus soll eine "Kreativplatt¬form" aufgebaut werden, die jüngere Zielgruppen ansprechen soll. Film- und Designhochschulen sowie namhafte Regisseure haben nach Angaben des Intendanten bereits Interesse an dem Projekt angemel¬det. Bereits jetzt ist das Internetangebot von ARTE im Vergleich zu anderen kleineren Kanälen sehr erfolgreich. So konnte arte.tv etwa im Oktober 17,7 Millionen Page Views und 3,7 Millionen Visits verzeich¬nen. Eine Uraufführung von Weltrang steht bei ARTE bereits im kommen¬den Februar auf dem Programm. Bei der Berlinale wird der vollständig restaurierte Film "Metropolis" von Fritz Lang als Premiere gezeigt. Am selben Tag wird der Film auf ARTE ausgestrahlt. ARTE kann außerdem auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurückblicken. In Deutschland erreichte die Einschaltquote trotz zunehmenden digi¬talen Wettbewerbs den höchsten Wert in der Unternehmensge¬schichte. Vom 1. Januar bis 15. November erreichte der Sender in der Primetime (19.00 bis 23.00 Uhr) einen Marktanteil von 0,9 Prozent im Vergleich zu 0,8 Prozent im Vorjahr. Die ganztägige Ausstrahlung lag bis 15. November bei 0,7 Prozent Marktanteil, nach 0,6 Prozent in 2008. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: