ZDF

Pressemitteilung
Das ZDF am Samstag: Kinderprogramm und Sendungen am Stück für die ganze Familie
Intendant Stolte kündigt weitere Schema-Verbesserungen an

Mainz (ots) - Das ZDF wird sich den Zuschauern an Samstagen künftig mit einem klareren Programmprofil präsentieren. Für den Herbst 2000 kündigte ZDF-Intendant Prof. Dieter Stolte vor dem ZDF-Fernsehrat weitere Verbesserungen des Programmschemas am Tage an, die den Sehgewohnheiten verschiedener Zuschauergruppen - Kinder, junge Leute und Familien - mehr entgegenkommen werden. Bis 13.00 Uhr gehört demnach der Samstag im ZDF den Kindern, danach wird mit fortschreitender Zeit ein immer älteres Publikum angesprochen. Die bislang zwischen 14.00 und 15.30 Uhr platzierte Kindersendung "Tabaluga tivi" wird auf Samstag, 9.45 Uhr vorgezogen. Dadurch trifft "Tabaluga tivi" auf rund eine Million sehbereite Kinder und damit eine höhere Anzahl als am Samstagnachmittag, an dem gut 800.000 Kinder zu erreichen sind. Hinzu kommt, dass die Sendung dadurch künftig in einem Kinderprogramm-Umfeld steht und einerseits selbst besser wahrnehmbar wird, andererseits das großflächige Kinderprogramm am Samstagvormittag stützt. Zugleich wird das Kinderprogramm bis 13.00 Uhr ausgedehnt. "Chart Attack", bisher um 12.30 Uhr zu sehen, wird dazu gegen Ende des Jahres auf einen anderen Sendetermin verlegt. "TOP 7", das neu formatierte Wochenendmagazin, und "heute" bleiben auf den bekannten Sendeplätzen zwischen 13.00 und 14.00 Uhr. Ebenfalls neu: Zwischen 14.00 und 15.30 Uhr wird es künftig Programme für die ganze Familie geben. Vorgesehen sind zunächst ab Herbst 2000 bekannte Kinderserien (zum Beispiel von Astrid Lindgren) und nachfolgend ein ZDF-Serienklassiker wie "Ich heirate eine Familie", "Die Drombuschs" oder "Das Traumschiff". Danach folgen wie bisher "Kaffeeklatsch" und "Conrad und Co". Bereits im vergangenen Jahr hat das ZDF mit Schema-Verbesserungen des Nachmittagsprogramms und der erfolgreichen Platzierung der Sendereihen "Discovery", "Streit um drei" und "Risiko" sowie "heute - in Europa" seine Wettbewerbsposition während der Woche deutlich verbessert. Die Veränderungen am Samstag unterstützen die Anstrengungen, den Marktanteil des ZDF durch zuschauerfreundliche Platzierungen auch tagsüber zu stabilisieren. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: