ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 26. Juli 2000, 19.25 Uhr
Küstenwache: Verrat

Mainz (ots) - Seit Wochen fahndet die Küstenwache nach einer Schmugglerbande, die in großem Stil Drogen auf dem Seeweg von Polen nach Deutschland bringen soll. Gruber, der Leiter der Abteilung Verbrechensbekämpfung, hat einen Informanten im Umfeld der Drogendealer platziert, der die Transportrouten an die Küstenwache weiterleitet. Doch für Kapitän Ehlers erweisen sich die Tipps ein ums andere Mal als Niete. Als auf einem polnischen Frachter wieder keine Drogen gefunden werden, gerät Ehlers unter Druck. Gruber glaubt, dass auf der "Albatros" eine undichte Stelle ist und die Schmuggler über die Einsatzbefehle informiert werden. Ehlers ist über diesen Verdacht empört, kann aber nicht verhindern, dass Gruber den nächsten Einsatz der "Albatros" begleitet. Misstrauen und Verunsicherung machen sich unter der Besatzung breit. Wie kann sich Funker Hohmann den neuen, teuren Sportwagen leisten? Woher hat Unterbauer das Geld für den Bau seiner Jacht? Und wie will Schneidewind von seinem bescheidenen Gehalt eine Weltreise finanzieren? 1998 hergestellt ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: