ZDF

EM-Halbfinale: Italien gegen Niederlande live im ZDF
Fast 13 Millionen sahen Viertelfinale im ZDF

    Mainz (ots) - Nach dem sensationellen Viertelfinalsieg von
Gastgeber Niederlande gegen Jugoslawien (6:1) können sich die
ZDF-Zuschauer auf einen weiteren Klasse-Auftritt von Kluivert und Co.
freuen: Das ZDF überträgt das zweite Halbfinale zwischen Gastgeber
und EM-Titelaspirant Niederlande und Mitfavorit Italien am
Donnerstag, 29. Juni 2000, ab 18.00 Uhr live aus der Amsterdam-ArenA.
Reporter ist Johannes B. Kerner. Bereits um 17.10 Uhr begrüßt
Moderator Wolf-Dieter Poschmann im ZDF EM-Studio die ZDF-Experten
Hans Meyer (Niederlande) und Giovanni Trapattoni (Italien), die ihre
Einschätzungen zu dieser spannungsgeladenen Partie abgeben werden.
    
    Auch ohne deutsche Beteiligung erweist sich die
Fußball-Europameisterschaft weiterhin als Zuschauermagnet. Das
Viertelfinal-Topspiel zwischen Spanien und Frankreich (1:2)
begeisterte durchschnittlich 11,56 Millionen ZDF-Zuschauer
(Marktanteil: 37,4 Prozent); in der zweiten Halbzeit waren es sogar
12,8 Millionen Fans (41,0 Prozent Marktanteil).
    
    Durchschnittlich 9,6 Millionen (Marktanteil: 37,4 Prozent) sahen
den torreichen Viertelfinalauftritt von Gastgeber Niederlande gegen
Jugoslawien (6:1). In der zweiten Halbzeit verfolgten
durchschnittlich 10,6 Millionen (Marktanteil: 40,4 Prozent)
Fußballfans die Galavorstellung der "Oranjes".
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: