ZDF

ZDF-Programmhinweis

    Mainz (ots) - Mittwoch, 11. November 2009, 20.15 Uhr

    Bitte geänderten Pressetext beachten!

    Aktenzeichen XY...ungelöst Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

    Im Mittelpunkt der Sendung steht ein Fall, der vor allem in Oberbayern für Aufregung sorgt. Es ist der Mord an einer 73 Jahre alten Münchnerin im Juni 2009. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei dem Mörder um einen Serientäter handelt. Rudi Cerne stellt die neuesten Ermittlungsergebnisse vor.

    Frankfurt: Täter in Tarnung - Opfer glauben an SEK-Einsatz Der junge Geldbote wird bald Vater, und so schiebt er Sonderschichten, um noch  etwas dazu zu verdienen. Als er am Wochenende gemeinsam mit seinem Kollegen bei einem schwedischen Möbelhaus Geld abholen soll, wird er plötzlich von der Polizei überwältigt - so glaubt er jedenfalls im ersten Moment.

    Braunschweig: Räuberischer Gast - Nachtportier überfallen und ausgeraubt Gerade hat der Nachtportier eines Hotels routinemäßig die Einnahmen des Tages abgerechnet und in der Kasse verstaut, da trifft ein neuer Gast ein. Doch der Fremde ist nicht an einem Zimmer interessiert. Er zückt die Waffe und verlangt Geld.

    Würzburg: Beutezug im Supermarkt - Maskierter Mann bedroht Kassiererinnen Die Angestellten eines Einkaufsmarktes freuen sich auf den Feierabend. Nur noch ein Kunde im Laden. Doch plötzlich trägt dieser eine Maske und fuchtelt mit der Pistole vor den Kassiererinnen herum. Schnell wird deutlich: Er ist zu allem entschlossen.

    Idar-Oberstein: Wettlauf mit der Zeit - Räuber sperren schwerkrankes Opfer ein Seit Jahrzehnten führt ein älteres Ehepaar einen kleinen Familienbetrieb bei Idar-Oberstein. Seine Wohnung befindet sich auf dem Firmengelände. Eines Nachts dringen drei Männer in das Wohnhaus ein und überfallen das Ehepaar. Sie schließen die Opfer in eine enge Kammer ein. Dass die Frau dringend auf Medikamente angewiesen ist, lässt de brutalen Räuber kalt. Für die eingesperrten Opfer beginnt ein Wettlauf mit der Zeit ...

    Erding: Gefährliche Wanderung - Münchnerin brutal ermordet Es ist Mittag als die 73-Jährige zu einer Volkswanderung aufbricht. Auf dem Startplatz trifft sie eine Freundin, die auf dem Weg nach Hause ist. Das ist das letzte Mal, dass sie lebend gesehen wird. Danach trifft sie im Wald auf ihren Mörder.

    Nordhorn: Geschäftsleute auf Gangsterjagd - Dreisten Uhrenräubern auf den Fersen Mitten am Tag in der belebten Fußgängerzone: Zwei bewaffnete Männer überfallen ein Juweliergeschäft und bedienen sich aus den Schaufenstern. Sie haben es auf ganz bestimmte Uhren abgesehen. Dass Passanten ihnen dabei zuschauen, stört die Männer offenbar nicht. Als sie mit ihrer Beute fliehen, heften sich mehrere Geschäftsleute an ihre Fersen. Eine gefährliche Jagd durch die Einkaufsmeile ...

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: