ZDF

Sit-Com "Taking the Flak" und "Süper Tiger Show" eröffnen Comedy-Angebot auf ZDFneo

    Mainz (ots) - Mit der BBC-Serie "Taking the Flak - Reporter auf Kriegsfuß" und dem etwas anderen Late-Night-Talk "Süper Tiger Show" startet ZDFneo am Donnerstag, 5. November 2009, 22.30 Uhr bzw. 23.30 Uhr sein Comedy-Angebot.

    Zunächst steht um 22.30 Uhr auf der Serienleiste des neuen digitalen ZDF-Kanals, die siebenteilige britische Sitcom "Taking the Flak - Reporter auf Kriegsfuß" auf dem Programm. Die bissige Comedy führt in die riskante Welt von Auslandsreportern, die sich nicht nur vor den Gefahren des Krieges, sondern vor allem vor den eigenen Kollegen in Acht nehmen müssen. Als in dem afrikanischen Staat Karibu im Streit um riesige Erdölreserven ein blutiger Bürgerkrieg auszubrechen droht, wittert TV-Journalist Harry Chambers (Bruce Mackinnon) die Chance seines Lebens: Endlich kann er  der Welt zeigen, was er als Kri¬sen-Reporter drauf hat. Doch er hat die Rechnung ohne seinen Arbeitgeber, die BBC, gemacht, die ihm das Nachrichten-Urgestein David Bradburn (Martin Jarvis) vor die Nase setzt... ZDFneo zeigt die sieben Folgen jeweils donnerstags um 22.30 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

    Um 23.30 Uhr folgt am Donnerstag, 5. November, die erste Ausgabe der "Süper Tiger Show" aus dem "Hinterhof-Stüdyo" in Berlin-Kreuzberg. Mit türkischer Gastfreundschaft erwartet Gastgeber "Tiger", die "Kralle aus Kreuzberg", seine prominenten Gäste aus Sport, Kultur und Medien in dem kleinen Kellerstudio - ohne Publikum, dafür mit viel Neonlicht und einer netten Dame, die Tee serviert. Es ist sogar Platz für eine türkische Ein-Mann-Band, und Tigers Bodyguard Mr. Big sorgt dafür, dass seine Gäste stets sicher sind.

    Als ersten Gast begrüßt der Mann mit der Wollmütze den Comedian und Schauspieler Michael Kessler ("Switch Reloaded") und plaudert mit ihm über nächtliche Taxifahrten in Berlin, deutsch-türkische Gepflogenheiten und fragt, ob er schon mal was am Zoll vorbeigeschmuggelt hat. Denn Tiger ist immer da unterwegs, wo das echte Leben spielt und die wirklich wichtigen Dinge passieren. So hat er dem Zoll am Flughafen mal auf den Zahn gefühlt. Wieso darf man eigentlich keinen leckeren Schafskäse aus der Türkei mitbringen? Tiger ist unter anderem dieser spannenden Frage auf den Grund gegangen und bringt das multikulturelle Leben näher - authentisch und real, jeweils donnerstags um 23.15 Uhr auf ZDFneo.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/takingtheflak und http://bilderdienst.zdf.de/presse/suepertigershow

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: