ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Ein veritabler TV-Allrounder: Volker Vogeler wird 70
Das ZDF gratuliert seinem langjährigen Autoren

Mainz (ots) - Jede Menge Kino- und Fernsehkrimis gehen auf Volker Vogelers Konto. Die Liste der Filme, auf die er an seinem 70. Geburtstag am kommenden Dienstag, 27. Juni 2000, zurückblicken kann, ist lang. Das ZDF gratuliert seinem langjährigen Autor, der bis heute 141 Folgen der erfolgreichen ZDF-Krimireihe "Der Alte" geschrieben hat. 1978 verfasste Volker Vogeler seine erste Folge für "Der Alte" und reichte sie dem Münchner TV-Produzenten Helmut Ringelmann ein, Deutschlands Spezialisten für Serienkrimis ("Der Kommissar", "Derrick", "Der Alte", "Siska"). Während das ZDF diesen Film am 24. November 1978 unter dem Titel "Der Spieler" sendete, schien sein Autor auf den Geschmack gekommen zu sein. Denn nun schrieb er eine Folge nach der anderen und avancierte zum meist beschäftigten Autor dieser Serie, die ihren Erfolg zu einem guten Teil ihm verdankt. Mit Vorliebe beschreibt Vogeler in seinen Geschichten die menschliche Problematik eines Kriminalfalles, seine psychologischen Antriebskräfte und die am Ende fatalen Konsequenzen. Auf den ersten Blick eine intakte, nach außen hin glückliche Familie. Doch der Schein von der gutbürgerlichen Fassade trügt. Ein Thema, dem sich Volker Vogeler nicht nur in zahlreichen Folgen des "Alten" zugewandt hat. Das gleiche Sujet hatte ihn auch in dem am 7. Februar 2000 ausgestrahlten ZDF-Krimi "Kein Weg zurück" beschäftigt, den er nach eigener Buchvorlage selbst inszenierte und damit eine längere Regiepause beendete. Volker Vogeler gehört zu den wenigen seiner Zunft, die zugleich anerkannter Regisseur und ausgezeichneter Drehbuchautor sind. Indes haben aufmerksame Zuschauer der beiden ZDF-Kriminalreihen "Der Alte" und "Siska" eine weitere Seite des in Pommern geborenen Vogeler kennen gelernt - und zwar die des Schauspielers. Gab er vor Jahren im "Alten" einen unter Mordverdacht geratenen Versicherungsdetektiv ab, so drängte es ihn in der "Siska"-Folge "Leonardos Geheimnis" (Sendetermin: 10. Dezember 1999) danach, die Rolle eines Penners zu mimen - eben ein veritabler TV-Allrounder. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: