ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) - Sonntag, 22. November 2009, 15.25 Uhr Herr der Diebe Deutsch-englisch-luxemburgischer Spielfilm von 2004 Auf der Flucht vor ihrem Onkel und ihrer Tante lernen die Waisenkinder Prosper und Bo den "Herrn der Diebe" kennen. Schnell freunden sie sich mit ihm und seiner Bande an. Auf der Suche nach dem Flügel eines Löwen, den die Bande stehlen soll, erleben sie phantastische Abenteuer. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, werden die Brüder Prosper (Aaron Johnson) und Bo (Jasper Harris), nun verwaist, getrennt. Während Prosper in einem Waisenhaus lebt, muss sein jüngerer Bruder Bo zu seiner Tante Esther (Carole Boyd) und deren Mann Max Hartlieb (Bob Goody). Eines Nachts entführt Prosper seinen jüngeren Bruder, und sie machen sich auf den Weg nach Venedig, weil ihre Mutter dort immer mit ihnen hin wollte. Bei dem Versuch, Hustensaft für seinen kranken Bruder zu stehlen, kann Prosper gerade noch entkommen und wird auf der Flucht vom "Herrn der Diebe" (Rollo Weeks) gerettet. Er nimmt die beiden mit in sein Versteck, wo schon der verrückte Riccio (George MacKay), die gutmütige Wespe (Alice Connor) und der ehrgeizige Träumer Mosca (Lathaniel Dyer) auf ihn warten. Der "Herr der Diebe" bestiehlt nachts die Reichen und verkauft die Beute an den Hehler Barbarossa (Alexei Sayle). Als sich Prosper bei Verhandlungen mit Barbarossa sehr geschickt anstellt, werden er und Bo in die Kinderbande aufgenommen. Außerdem hat Barbarossa einen Kunden, der 50 000 Euro dafür bezahlen will, dass der "Herr der Diebe" den Flügel eines Löwen stiehlt. Eigentlich ist der "Herr der Diebe" kein wirklicher Dieb, sondern ein 15-jähriger unglücklicher Junge aus gutem Hause namens Scipio, der von seinem Vater als störender Nichtsnutz empfunden wird. Als die Kinder herausfinden, wer Scipio wirklich ist, sind sie wütend auf ihn und wollen den Auftrag von Barbarossas Kunden alleine erledigen. Die Hartliebs engagieren unterdessen Privatdetektiv Victor (Jim Carter), um Bo wiederzufinden. Victor bekommt jedoch heraus, warum Prosper und Bo abgehauen sind, und ihm wird klar, dass er den beiden lieber helfen möchte. Der Flügel des Löwen befindet sich im Besitz von Ida (Caroline Goodall), einer Freundin von Victor, und es stellt sich heraus, dass er zu einem verwunschenen Karussell gehört. Die Fahrt auf diesem Karussell kann das Alter verändern - älter oder jünger nach Wunsch. Scipio will es unbedingt benutzen, um seinem Vater zu entkommen. Doch will er wirklich schon erwachsen sein? Die 1958 in Nordrhein-Westfalen geborene Kinder- und Jugendbuchautorin Caroline Funke, die in Los Angeles lebt, ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Bücher wurden in 37 Sprachen übersetzt. Und auch die Filmindustrie hat ihre Werke entdeckt. So wurden in den letzten Jahren ihre erfolgreichsten Bücher verfilmt: "Tintenherz", "Die Wilden Hühner", "Hände weg von Mississippi" und "Der Herr der Diebe". Sendelänge 91 Minuten Mainz, 29. Oktober 2009 ZDF Pressestelle Bitte an Liste 1 Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: