ZDF

Achtung: Korrektur Sendedatum bitte beachten!
"Die Vorleser" im ZDF: Amelie Fried und Ijoma Mangold begrüßen Sebastian Koch

    Mainz (ots) - In ihrer dritten Sendung am Freitag, 23. Oktober 2009, 22.30 Uhr, begrüßen Amelie Fried und Ijoma Mangold den bekannten Schauspieler Sebastian Koch. Dieser spricht über eines seiner Lieblingsbücher    "Der Seewolf" von Jack London    und über die spannenden Dreharbeiten zur ZDF-Neuverfilmung des Romans, in der er die Hauptrolle spielt.

    Sebastian Koch wurde vor allem durch seine Darstellung im Oscar prämierten Stasi-Drama "Das Leben der Anderen" bekannt. Darüber hinaus beeindruckte er mit der Darstellung zeitgeschichtlicher Personen wie des Hitlerattentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, des Nazi-Architekten Albert Speer oder des RAF-Anführers Andreas Baader. International gelang ihm der Durchbruch mit dem Historiendrama "Napoleon", in dem er an der Seite von Gérard Depardieu, John Malkovich und Isabella Rossellini spielte. Im Kino war er 2009 in der erfolgreichen Theodor-Fontane-Verfilmung "Effi Briest" in einer Hauptrolle zu sehen.

    Kommenden Freitag werden in der ZDF-Literatursendung folgende Werke vorgestellt:

    Einen deutschsprachigen Schwerpunkt bilden der Roman "Sieben Jahre" des Schweizer Schriftstellers Peter Stamm, in dem es um eine fatale Dreiecksbeziehung geht, sowie der neue Roman der in Ungarn aufgewachsenen Terézia Mora. Mit "Der einzige Mann auf dem Kontinent" hat sie einen hochaktuellen Roman in Krisenzeiten geschrieben. In der Rubrik "3 Bücher in 3 Minuten" berichtet Ijoma Mangold über Sibylle Bergs vieldiskutierten Roman "Der Mann schläft", über Erzählungen des amerikanischen Schriftstellers Henry James ("Benvolio") und das Fernweh weckende Sachbuch "Der Süden. Geschichte einer Himmelsrichtung" von Dieter Richter. Amelie Fried stellt den ergreifenden Erfahrungsbericht von Walter Kohl: "Wie riecht Leben?" vor. Der österreichische Schriftsteller hat nach einem Unfall seinen Geruchssinn für immer verloren. Die ZDF-Vorleser melden sich, wie gewohnt, aus dem ehemaligen Hauptzollamt des Hamburger Hafens. Die nächste Ausgabe folgt am Freitag, 4. Dezember 2009, 22.30 Uhr.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dievorleser

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: