ZDF

Live-Stream, Backstage-Interviews mit Karen Webb und virtueller Rundgang durch die Semperoper
ZDFonline mit opulentem Angebot zur ECHO Klassik-Gala in Dresden

    Mainz (ots) - Mit einem umfangreichen Angebot begleitet ZDFonline die "ECHO Klassik"-Preisgala aus der Dresdner Semperoper. Parallel zur Ausstrahlung der Sendung "Echo der Stars" im ZDF-Hauptprogramm am Sonntag, 18. Oktober 2009, 22.00 Uhr, können auch die Internetuser per Live-Stream das festliche Konzert mit Preisverleihung verfolgen.

    Unter http://echo.zdf.de/ bietet das Online-Angebot darüber hinaus jede Menge Zusatzinformationen zum wichtigsten deutschen Klassikpreis, der seit 15 Jahren von der Deutschen Phono-Akademie vergeben wird. Hinzu kommen Bilder und Interviews mit den Weltstars der Klassik, die ihren Preis in der Dresdner Semperoper persönlich in Empfang nehmen und das Programm des Konzerts bestreiten - darunter Plácido Domingo, Elina Garanca, Anne-Sophie Mutter, Christian Gerhaher und David Fray.

    Als besonderen Leckerbissen ermöglicht ZDFonline den Usern einen virtuellen 360-Grad-Rundgang durch die Semperoper. Das Moderatorenpaar Natalia Wörner und Götz Alsmann lädt die Internetnutzer ein, ihnen durch das prächtige Haus zu folgen und den geschichtsträchtigen Ort aus den unterschiedlichsten Perspektiven zu erleben: Der "Flaneur" kann so unter anderem den Blick aus der Königsloge genießen, durch den Kassenraum und das Foyer schlendern oder auch den Blick von der Bühne mit den Stars des Abends teilen.

    Karen Webb, die "Society-Lady" des ZDF, ist backstage unterwegs: Hier präsentieren sich die glücklichen Preisträger den Reportern, baden im Blitzlichtgewitter der Fotografen und freuen sich über ihre Auszeichnung. Für zdf.de interviewt die charmante Moderatorin von "Leute heute" die frischgebackenen ECHO-Preisträger und fängt Stimmungen und Emotionen ein. Bereits während der Sendung können sich die User die Videoclips anschauen.

    Außerdem können sowohl die Gala "Echo der Stars" als auch die Backstage-Interviews sieben Tage lang in der ZDF-Mediathek abgerufen werden.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/echoderstars Fotos von der Preisverleihung sind ab Montag, 19. Oktober 2009, 12.00 Uhr abrufbar.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: