ZDF

Boxen live im Zweiten: WM-Fights Menzer vs. Schouten und Kentikian vs. Sahin aus Rostock

    Mainz (ots) - Zwei starke Frauen und ein K.o.-König stehen am Samstag, 10. Oktober 2009, im Blickpunkt, wenn es wieder heißt: Boxen live im Zweiten. Den Hauptkampf des Abends in der Stadthalle von Rostock bestreiten Ina Menzer und Esther Schouten. Das ZDF überträgt live ab 22.00 Uhr. Reporter am Ring ist Günter-Peter Ploog, die Sendung moderiert Alexander von der Groeben.

    Mit der Doppelweltmeisterin im Federgewicht Ina Menzer kommt die ungeschlagene "Grande Dame" des Frauenboxens zum zweiten Mal in die Ostsee-Stadt. Die Mönchengladbacherin trifft in der Pflichtverteidigung ihres WBC-Titels und der Verteidigung des WIBF-Gürtels auf die frisch gekürte Weltmeisterin im Jr. Federgewicht, Esther Schouten aus den Niederlanden. Dieser zweite Kampf der beiden attraktiven Boxerinnen ist das Rematch zum "Kampf des Jahres", den Menzer im Januar in Düsseldorf noch für sich entscheiden konnte.

    Im Anschluss an das "aktuelle sportstudio" mit Michael Steinbrecher (zirka 23.00 bis 0.15 Uhr, Gast: Rudi Völler) steht ein weiterer hochklassiger WM-Kampf auf dem ZDF-Programm: "Killer Queen" Susi Kentikian, Doppelweltmeisterin im Fliegengewicht der Verbände WBA und WIBF, trifft auf die WIBF-Weltmeisterin im Jr. Fliegengewicht, Julia Sahin aus Köln, die sich nach einem Jahr der Ring-Abstinenz nun wieder ihren Fans präsentieren möchte. Nach den starken Frauen können sich die Boxfans noch auf den Schwergewichtskampf zwischen "K.o.-König" Denis Boytsov und dem US-Amerikaner Jason Gavern freuen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenliveimzweiten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121



Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: