ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 23. September 2009, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
Mittwoch, 23. September 2009, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland

    Mainz (ots) - Mittwoch, 23. September 2009, 9.05 Uhr

    Volle Kanne - Service täglich mit Nadine Krüger

    Gast im Studio: Carmen Nebel

    Top-Thema: Schwerpunkt Kurzarbeit Einfach lecker: Geschmorter Ochsenbraten mit Blaukraut Kochen mit: Armin Roßmeier PRAXIS täglich: Kopfhautschuppen Reportage: Kinderkrebsstation Serie: Rauchentwöhnung - Teil 3 Reihe: Ungewöhnliche Hotels: Baumwipfelhotel Zeitsprung: US-Musiker Bruce Springsteen wird 60

    Mittwoch, 23. September 2009, 12.15 Uhr

    drehscheibe Deutschland

    Wirbel in Dortmund - Millionenloch im Haushalt der Stadt Bakterien-Alarm im Haushalt - So machen Sie den Keimen den Garaus Lebkuchen-Herzen auf der Wiesn  - Süße Grüße für den Schatz

    Mittwoch, 23. September 2009, 17.45 Uhr

    Leute heute mit Karen Webb

    Ally Hilfiger: Interview in New York Robert Atzorn: Unterwegs in Israel Prinz Willem-Alexander: Weiht neues Wohnviertel ein Bruce Springsteen: 60. Geburtstag

    Mittwoch, 23. September 2009, 17.45 Uhr

    auslandsjournal mit Theo Koll

    Themen u.a.: Gehasst, verdammt, umschwärmt - Gaddafis Rückkehr auf die Weltbühne

    Terrorist, Sprachrohr Afrikas, Verrückter - viele Bezeichnungen gibt es für Muammar al Gaddafi, den selbsternannten Revolutionsführer Libyens. Er gilt als Strippenzieher von Terroranschlägen. Sein Land stand lange weit oben auf der Liste der Schurkenstaaten. 40 Jahre hält Gaddafi die Welt nun schon in Atem - und sich in den Schlagzeilen. Doch heute ist der einst Geächtete wieder gern gesehen in vielen Hauptstädten Europas. In Moskau war er zu Gast, dann in Rom. Von Deals mit Großbritannien ist die Rede. Denn Libyen hat etwas, was alle Anschuldigungen vergessen macht: Erdöl. Dabei hat Gaddafi sich kaum verändert. Noch immer provoziert er, wo er kann. So fordert er zurzeit die Auflösung der Schweiz oder Wiedergutmachung in Milliardenhöhe für den Kolonialismus in Afrika.

    Für das "auslandsjournal" analysiert Jean-Christoph Caron den Aufstieg Gaddafis vom geächteten Diktator zum umworbenen Handelspartner und schaut nach New York, wo ein Libyer gerade den Vorsitz der UNO-Vollversammlung übernommen hat. Zu diesem Anlass will auch Muammar Gaddafi nach New York reisen - zum ersten Mal.

    Weitere Themen: Alltag Mord  - Caracas, Venezuelas Hauptstadt der Gewalt Ferne Stimmen - Auslandsdeutsche und die Bundestagswahl

    Rückfragen bitte an: Robert Bachem Tel.: 06131/ 70-2985 und Ina
Baltes Tel.: 06131/ 70-2838

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: