ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 15. Juni 2000, 19.21 Uhr
ZDF spezial

Mainz (ots) - Donnerstag, 15. Juni 2000, 19.21 Uhr ZDF spezial Putin in Berlin Moderation: Peter Frey Sechs Wochen nach seinem Amtsantritt kommt Wladimir Putin, der neue russische Präsident, nach Berlin. Mit Bundeskanzler Schröder will er einen neuen Kurs für die deutsch-russischen Beziehungen abstecken - nach der Ära der ganz besonderen "Männerfreundschaft" zwischen Helmut Kohl und Boris Jelzin. Doch es gibt viele Hindernisse. Der Besuch des amerikanischen Präsidenten Clinton in Moskau hat gezeigt, dass das Klima zwischen Russland und dem Westen kühler geworden ist. Mit 40 Milliarden Mark ist Deutschland der größte Schuldner Russlands. Wie wird Putin auf die Ankündigung der Bundesregierung reagieren, es werde keinen weiteren Schuldenerlass für Russland geben? Und wie beantwortet der junge Mann im Kreml die Wünsche der deutschen Wirtschaft? Die Unternehmer loben zwar die Berechenbarkeit und den Reformwillen des Präsidenten und seiner Mannschaft. Konkrete Rezepte zur Sanierung der russischen Wirtschaft hat Putin aber noch nicht vorgelegt. In einem ZDF spezial wird Moderator Peter Frey die Höhepunkte des "Antrittsbesuchs" von Putin in Deutschland zusammenfassen und mit Politikern, Wirtschaftsvertretern und Experten über die Perspektiven des deutsch-russischen Verhältnisses sprechen. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: