ZDF

Am Montag gibt's im ZDF "Butter bei die Fische" '/ Turbulente Beziehungskomödie als Fernsehfilm der Woche

    Mainz (ots) - Eine Kontaktanzeige führt fünf Frauen aus dem Ruhrpott nach Schleswig-Holstein. In dem kleinen Dorf Toestrup warten heiratswillige Männer. Doch schnell wird klar: Hier gehört noch viel "Butter bei die Fische". Das ZDF zeigt die turbulente Beziehungskomödie als Fernsehfilm der Woche am Montag, 14. September 2009, 20.15 Uhr.

    Toestrups Dorfpastor Hans-Uwe Petersen (Peter Heinrich Brix) sorgt sich um seinen Bruder Fiedje (Jens Münchow) und die Freunde Heinrich (Bjarne Mädel) und Knud (Jan-Peter Heyne), denn die Männer sind seit Jahren ohne Frauen. Eine Kontaktanzeige soll Abhilfe schaffen: "Suche für drei liebevolle Männer die passenden Ehefrauen. Alter und Aussehen egal. Gerne tierlieb."

    Petra Koslowski (Ulrike Kriener) und Inge (Gerburg Jahnke) lesen die Anzeige im lokalen Käseblatt. Zusammen mit Freundin Stefanie (Elena Uhlig), Tochter Helena (Rike Schmid) und Enkelin Klara (Luisa Helmer) reisen sie in den hohen Norden, doch dort sind die Männer ziemlich unvorbereitet auf den Besuch:

    Der Pastor quartiert sie erst mal in der Gaststätte von Knud ein, die allerdings schon seit Jahren keine Gäste mehr gesehen hat. Petra hingegen zieht in das letzte freie Zimmer im Pastorat. Helena ist völlig überrascht und merkt erst jetzt, was gespielt wird. Ihre Mutter hatte ihr lediglich gesagt, sie würden Urlaub machen, doch schon bald bahnen sich zwischen ihr und Fiedje zarte Bande an. Auch Stefanie und Heinrich finden Gefallen aneinander, und der Pastor lässt sich auf die Lebenskünstlerin Petra ein.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/butterbeidiefische

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: