ZDF

Urs Meier wieder für das ZDF im Einsatz

    Mainz (ots) - Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Urs Meier aus der Schweiz ist wieder für das ZDF aktiv. Ab sofort wird er bei allen Länderspielübertragungen des ZDF als Experte hinter den Kulissen tätig sein. Seine ersten Einsätze hatte er bereits bei den deutschen Spielen gegen die Mannschaften der Republik Südafrika und Aserbaidschans.

    Er soll die Moderatoren und Reporter bei schwierigen und strittigen Schiedsrichterentscheidungen beraten und unterstützen. Bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika wird Urs Meier bei den Live-Übertragungen des ZDF in einer eigenen Rubrik zweifelhafte und diskutable Spielsituationen aufgreifen und mit Hilfe moderner Analysetechnik erklären. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131/ 70-6100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/ursmeier

    Mainz, 9. September 2009 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: