ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Zusammenarbeit von ZDF und Erfolgsautor Henning Mankell unter Dach und Fach

Mainz (ots) - Volltreffer: In Anwesenheit des Bestsellerautors Henning Mankell verkündeten Vertreter des ZDF, des schwedischen Fernsehens (SVT) und der Kölner Produktionsfirma Network Movie am 6. Juni 2000 in Köln, die Filmversion der Wallander-Romane gemeinsam realisieren zu wollen. In enger Zusammenarbeit mit dem schwedischen Bestsellerautor Henning Mankell sollen zunächst die Romane "Die falsche Fährte" (3 x 60') und "Die fünfte Frau" (4 x 60') als Mini-Serien realisiert werden. Der Drehbeginn wird im September 2000 erfolgen. Darüber hinaus ist geplant, auch den neuesten Roman von Henning Mankell, "Mittsommermord", gemeinsam filmisch zu adaptieren. Renommierte Künstler Skandinaviens konnten bereits für dieses besondere Projekt gewonnen werden, so ist es gelungen, Rolf Lassgard für die Hauptrolle des Kommissars Kurt Wallander zu verpflichten und Leif Magnusson und Birger Larsen für die Regie zu gewinnen. Klaus Bassiner, ZDF-Hauptredaktionsleiter Reihen und Serien (Vorabend): "Alles beste Voraussetzungen, für ein spannendes TV-Highlight von internationalem Charakter". ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: