ZDF

Pressemitteilung
ZDF Gastgeber des EBU-Kongresses
"Präsentation 2000"
28 europäische Sendeanstalten tauschen Erfahrungen und Trends in der Programmpräsentation aus

Mainz (ots) - Zum fünften Mal findet in Mainz der Kongress der Europäischen Fernsehunion (EBU) zum Thema "Präsentation" statt. Programmdirektor Markus Schächter begrüßte am Donnerstag, 8. Juni 2000 im ZDF Sendezentrum 80 Teilnehmer aus 17 europäischen Ländern zu der Veranstaltung. Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Profis von insgesamt 28 europäischen Fernsehanstalten zusammen, die in ihren Sendern mit Programm-Promotion und Programm-Präsentation betraut sind. In Seminaren und Workshops wollen sie sich zwei Tage lang mit den aktuellen Entwicklungen des Fernsehmarktes beschäftigen. Der schon zur Tradition gewordene jährliche EBU-Kongress behandelt gestalterische Themen der "on-air-promotion" ebenso wie technische Aspekte des zunehmend automatisierten Programmablaufs. Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen fernsehtechnische Innovationen und ihre Auswirkungen. Es geht dabei speziell um die Organisation der Bereiche, die sich in einer Zeit zunehmender Konkurrenz mit der Werbung für das eigene Programm auf dem Bildschirm - mit Programmtrailern und Image-Spots - beschäftigen. Auch Internet und neue digitale Programmangebote schaffen neue Herausforderungen. Der Kongress endet am Freitagabend mit der Wahl des besten Trailers zu dem beziehungsreichen Thema "Sexy and successful - the promotion maker's art of seducing the audience". Am Pfingstsamstag wird den Teilnehmern noch die Möglichkeit einer eintägigen Reise zur EXPO 2000 in Hannover geboten. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: