ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF Boulevard-Magazin "hallo Deutschland" bietet interaktiven UV-Test

Mainz (ots) - Um seine Zuschauer für ein angemessenes und gesundes Verhalten in der Sonne zu sensibilisieren, bietet das ZDF-Boulevard-Magazin "hallo Deutschland" einen interaktiven UV-Test an. Der Test kann auf den Internetseiten von ZDF.MSNBC aufgerufen werden (www.zdf.msnbc.de). Durch Klicken auf eine Landkarte oder die Eingabe einer Postleitzahl erhält der Surfer den aktuellen UV-Index des ausgewählten Ortes. Anschließend wählt er seinen persönlichen Hauttyp aus. Der Computer errechnet, wie lange er sich ungeschützt in der Sonne aufhalten kann und wie hoch der empfohlene Lichtschutzfaktor ist. Dazu gibt's wertvolle Tipps rund ums Sonnenbaden und weiterführende Links zum Thema UV-Index. Der UV-Index ist ein international standardisiertes Maß für die Höhe der UV-Belastung und sagt mehr über die Gefahr eines Sonnenbrandes aus als die Tageshöchsttemperatur oder die jeweilige Bewölkung. Damit der Sonnenanbeter immer auf dem Laufenden bleibt, wird der UV-Index täglich vom Deutschen Wetterdienst (DWD) aktualisiert. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Sonne und die Vermeidung von Hautschäden wird angesichts alarmierender Zahlen immer wichtiger. Nach Expertenangaben verdoppelt sich in Europa alle zehn bis 15 Jahre die Zahl der Hautkrebserkrankungen. Gründe sind neben dem Ozonloch vor allem das veränderte Freizeitverhalten der Menschen und der unvernünftige Umgang mit der Sonne. So verwenden zum Beispiel knapp 40 Prozent aller Deutschen nie eine Sonnencreme. Etwa 100 000 Menschen erkranken hierzulande jährlich an Hautkrebs, 7000 bis 8000 davon am besonders gefährlichen malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs). ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: