ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Furioser EXPO-Auftakt mit Thomas Gottschalk
Tagessieg für das ZDF

Mainz (ots) - Er hat es mal wieder geschafft: Thomas Gottschalk im ZDF. "EXPO 2000 - Die Gala" sahen zur Eröffnung der Weltausstellung in Hannover am Donnerstagabend, 1. Juni 2000, 20.15 Uhr, 6,38 Millionen Fernsehzuschauer, die damit für einen Marktanteil von 24,6 Prozent sorgten und das ZDF zum Tagessieger im deutschen Fernsehen machten. Nicht nur die Nationen der Welt hatten ihren großen Auftritt zur Eröffnung der EXPO, auch Thomas Gottschalk: Gut gelaunt wie stets begrüßte er über 9300 Zuschauer und zahlreiche Ehrengäste, die die Großveranstaltung in der völlig ausverkauften Preussag Arena auf dem Messegelände in Hannover live miterleben wollten. Neben den illustren Gästen auf der Couch wie Katarina Witt, Heidi Klum, Hannelore Elsner, Kai Pflaume, Dirk Bach und Hans-Dietrich Genscher trugen zur erstklassigen Stimmung vor allen Dingen die großartigen Showacts auf der Bühne bei und eine Musik, die unter die Haut ging: Udo Jürgens besang mit Kinderchor die Zukunft unserer Jugend, Bon Jovi ließ die Fans ausflippen, Modern Talking überzeugte mit der Welturaufführung des neuen Songs "No Face, no Name, no Number", Kylie Minogue lieferte mit "Spinning around" und ihrer Truppe einen erstklassigen Bühnenauftritt, und die Scorpions sorgten mit ihrem grandiosen Finale, der offiziellen EXPO-Hymne "Moment of Glory", für einen grandiosen Abschluss der Sendung. Dass die Zuschauer "so ganz nebenbei" auch noch vieles zum EXPO-Thema "Mensch, Natur, Technik - Eine neue Welt entsteht" erfuhren, ließ die ZDF-Sendung von der EXPO zu einer runden Sache werden. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: