ZDF

Klitschkos Pflichtherausforderer gesucht: WM-Ausscheidungskampf zwischen Alexander Dimitrenko und Eddie Chambers am Samstag live im ZDF

    Mainz (ots) - WM-Ausscheidungskampf im Hamburg und live im ZDF: Der bisher unbesiegte Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko tritt am Samstag, 4. Juli 2009, 22.00 Uhr, in der Hamburger Color Line Arena gegen Eddie Chambers an, einen der aktuell besten US-amerikanischen Schwergewichtler. Es geht um das Recht, WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko zum WM-Kampf herausfordern zu dürfen. Moderator Alexander von der Groeben meldet sich zu "Boxen live im Zweiten", Reporter am Ring ist Günter-Peter Ploog.

    Der bisher in 29 Profikämpfen unbesiegte 2,01 Meter große Alexander "Sascha" Dimitrenko wird in allen vier Weltverbänden unter den Top 5 der besten Boxer geführt und steht bei der WBO an Position 1. Dimitrenkos hohe Weltranglistenpositionen, neben der Nummer 1 bei der WBO auch als Nummer 2 des WBC, berechtigen ihn schon seit gut einem Jahr zur WM-Herausforderung. Auf dem Weg dorthin scheut Dimitrenko vor harten Gegnern nicht zurück: Bei den Weltverbänden IBF und WBC wird der in 35 Profikämpfen erprobte Eddie Chambers als Nummer 3 (einen Platz vor Dimitrenko) und 5 geführt. Zuletzt erkämpfte sich Chambers den US-Schwergewichtstitel durch K.o. und besiegte im März 2009 in Los Angeles den Ex-WBC-Weltmeister Samuel Peter.

    Dimitrenko, der am 5. Juli 27 Jahre alt wird und nach einem Erfolg gegen Chambers in Hamburg doppelt feiern kann, hofft auf einen souveränen Sieg, um seine Anwartschaft auf einen WM-Titelkampf erneut zu untermauern.

    Im Anschluss an den Live-Kampf meldet sich gegen 23.00 Uhr Michael Steinbrecher mit dem "aktuellen sportstudio" aus Mainz. Und gegen Mitternacht sind dann weitere Boxkämpfe aus Hamburg zu sehen, zunächst Frauenpower pur: Fliegengewichts-Doppelweltmeisterin Susi Kentikian im Fight gegen die Argentinierin Carolina Gutierrez Gaite und Junior Bantamgewicht-Championesse Alesia Graf gegen die US-Amerikanerin Terri Lynn Cruz. Zudem will Cruisergewichtler Alexander Alekseev gegen den US-Amerikaner Kendrick Releford seine Anwartschaft auf einen WM-Kampf unterstreichen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenliveimzweiten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: