ZDF

"George Gently - Der Unbestechliche"
Ex-"Profi" Martin Shaw ermittelt in neuer ZDF-Krimireihe am Sonntagabend

Mainz (ots) - Ein Wiedersehen mit Martin Shaw, dem deutschen Publikum bekannt aus der 70er-Jahre-Kultserie "Die Profis", gibt es in der neuen ZDF-Krimireihe "George Gently - Der Unbestechliche". Drei Folgen werden ab Sonntag, 14. Juni 2009, jeweils 22.00 Uhr, zu sehen sein. Die Drehbücher basieren auf den "Inspector Gently"-Romanen des britischen Autors Alan Hunter. Rund 6,5 Millionen Zuschauer verfolgten auf BBC1 die Ermittlungen des unbestechlichen Kriminalisten. London im Jahr 1964: Der Ermittler der Londoner Metropolitan Police George Gently (Martin Shaw) ist ein aufrichtiger, achtbarer und erfahrener Mann. Er führt einen fast aussichtslosen Kampf gegen Korruption und Verbrechen - auch in den eigenen Reihen. Für seine Integrität bezahlt der Polizist einen hohen Preis: Seine Frau wird ermordet. Gentlys Kampfgeist scheint zunächst gebrochen. Für einen "letzten" Fall lässt er sich nach Northumberland versetzen. Dort trifft er auf Sergeant John Bacchus (Lee Ingleby), einen ehrgeizigen und aufstrebenden jungen Polizisten. Bacchus will in London Karriere machen - um jeden Preis. Dass der unbequeme Top-Ermittler der Londoner Metropolitan Police ihn ausbremst, seine Polizeiarbeit kritisiert und seine Loyalität und Integrität in Frage stellt, führt zu einer spannenden Konfrontation zweier sehr unterschiedlicher Charaktere, die erst lernen müssen, sich zu akzeptieren. "George Gently" beginnt seine Ermittlungen im ZDF am Sonntag, 14. Juni 2009, 22.00 Uhr mit der Folge "Kalte Rache". Gentlys Jagd auf den Gangster Joe Webster hat schwerwiegende Folgen: Auf offener Straße wird Gentlys Frau Isabella nachts vor den Augen ihres Mannes von einem heranrasenden Auto überfahren und stirbt. Für Gently ist klar, dass es sich um einen Racheakt Websters gegen ihn handelt. Resigniert will der Trauernde aus dem Polizeidienst aussteigen, doch dann erfährt er, dass Webster offensichtlich in einen Mord an einem Mitglied eines Drogenrings in Northumberland verwickelt ist. Gently macht sich auf in den äußersten Norden Englands, um seine ganz private Rechnung zu begleichen. Die weiteren Sendetermine von "George Gently - Der Unbestechliche" im ZDF: Sonntag, 21. Juni 2009, 22.05 Uhr: Der Verbrannte Sonntag: 28. Juni 2009, 22.00 Uhr: Die Schuld der Väter Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/georgegently Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: