ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 21. Juni 2000, 11.35 Uhr
Gesundheit! - Schlafen Sie gut?

Mainz (ots) - Schlafstörungen - jeder kennt sie. Aber: Katastrophen mit vielen Toten und Verletzten, Unfälle zu Hause oder am Arbeitsplatz können die Folge sein. Schlafstörungen führen zu Konzentrationsschwächen und Leistungsabfall. Weltweit rechnen Fachleute mit einem jährlichen Schaden von rund 300 Milliarden Mark, verursacht allein durch Schlafstörungen. In Deutschland sind zwischen zehn und 25 Prozent der Erwachsenen von dieser Krankheit betroffen. Am Tag des Schlafes (21. Juni 2000) öffnen viele Schlaflabors in Deutschland ihre Pforten, um Interessierten einen Einblick in ihre Arbeit zu vermitteln. In Bonn treffen sich am Tag des Schlafes die führenden Experten auf dem Gebiet der Schlafforschung, um die neuesten Erkenntnisse zu Ursachen und Folgen von Schlafstörungen zu diskutieren. "Gesundheit!" widmet sich aus diesem Anlass live aus dem Bonner "Wasserwerk" dem Thema Schlafstörungen. Moderator Dr. med. Günter Gerhardt spricht dort mit führenden Vertretern der deutschen Schlafforschung. Häufig sind psychische Probleme der Auslöser von Schlafstörungen. Aber auch Lärm, Stress und Reizüberflutung in der Leistungsgesellschaft können die Ursache dafür sein. Moderne medizinische Methoden setzen auf eine Kombination aus psychotherapeutischer und medikamentöser Behandlung. Für die Diagnostik sind die Untersuchungen im Schlaflabor von großer Bedeutung. "Gesundheit!" verschafft den Zuschauern den Einblick in die Arbeit eines Schlaflabors. Dr. med. Günter Gerhardt geht aber auch der Frage nach, wie das ideale Schlafzimmer aus medizinischer Sicht aussehen muss, um vor Schlafstörungen gefeit zu sein. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: